Neuer Ford Kuga 2013 ab März im Handel

Ford Kuga Preis startet ab 20.990 Euro

In Deutschland startet der neue Ford Kuga 2013 im März. Mit neuem Design, mehr Platz, funktionalem Raumkonzept, modernen Motoren und Assistenzsystemen sowie einem Euro NCAP 5-Sterne-Crash-Testergebnis in zweiter Generation durch.

Neuer Ford Kuga 2013 ab März im HandelDer neue Ford Kuga ©Ford Media

Zum Marktstart des Ford Kuga gibt’s je zwei Ottomotoren und zwei Selbstzünder. Basis des Kuga-Angebots ist die frontgetriebene, serienmäßig mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe und Start-Stopp-Automatik versehene Benziner „1.6 EcoBoost 2×4“ mit 110 kW/ 150 PS. Der Ford Kuga Preis startet für diese Ausführung bei 20.990 Euro. Ab 29.250 Euro bieten die Ford Händler den 1.6 EcoBoost 4×4 mit elektronisch gesteuertem Allradantrieb und Sechsstufen-Wandlerautomatik an. Diese Version stellt mit 134 kW/ 182 PS die vorläufige Leistungsspitze beim Ford SUV dar.

Fünf Ford Kuga Diesel-Modelle im Angebot

Der Ford Kuga 2.0 TDCi-Diesel steht in der 103 kW/ 140 PS leistenden Grundvariante

  • mit Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe (ab 26.500 Euro),
  • mit Allradantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe (ab 28.500 Euro),
  • oder mit Allradantrieb und Ford PowerShift-Doppelkupplungsgetriebe (ab 30.250 Euro)

zur Wahl. Den allradgetriebene Kuga 2.0 TDCi mit 120 kW/ 163 PS gibt’s

  • mit Sechsgang-Schaltgetriebe (ab 29.500 Euro)
  • oder mit dem Ford PowerShift-Doppelkupplungsgetriebe (ab 31.250 Euro)

erhältlich.

Kuga Trend und Kuga Titanium in allen Varianten verfügbar

Doch bereits der Ford Kuga Trend wartet etwa mit vorderen Sportsitzen, eine in Höhe und Länge justierbaren Lenksäule, Temporegel- und Klimaanlage, ein CD-Audiosystem mit Fernbedienung, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel sowie elektrischen Fensterhebern rundum auf, zudem kommt das Ford SUV stets mit dem Fehlbetankungsschutz „Easy Fuel“, dem Motorstart auf Knopfdruck, einer im Verhältnis 60:40 geteilt umlegbare Rückbank mit neigungsverstellbaren Rückenlehnen und einen zweifach verstellbaren Kofferraumboden zum Kunden. Wer den Ford Kuga Preis ein wenig in die Höhe treiben will, greift nicht zum Kuga Trend, sondern zum Kuga Titanium. Jede Motor-Getriebe-Kombination kann mit diesen beiden Ausstattungsvarianten geordert werden.