Neuer Ford Mustang am 24. Mai bestellbar

Champions League Finale gucken oder Mustang kaufen?

Der neue Ford Mustang gefällt, und soll schnellstmöglich Einzug in die eigene Garage halten? Kein problem – am 24. Mai 2014, dem Tag des Champions League Finales ist es soweit: Die ersten 500 neuen Mustang können dann geordert werden.

Neuer Ford Mustang am 24. Mai bestellbarDas neue Ford Mustang Cabrio ©Ford Media

Über weiteres zum Ford Mustang hält Ford sich sehr bedeckt  – klar wissen wir, dass der neue Ford Mustang 2015, wenn die Auslieferungen in Europ beginnen, mit einem 2,3-l-Tubrovierzylinder und einem 5.0-l-V8-Sauger so bekommen ist. Die Triebwerke mobilisieren mit 309 PS und 407 Nm beziehungsweise 426 PS und 529 Nm ausreichend Leistung und Drehmoment, um mehr als nur flotten Fahrspaß zu bieten.

Auch der neue Ford Mustang ist kein Kostverächter

Doch wenn der neue Mustang ordentlich die Sporen bekommt, fängt der Gaul auch kräftig an zu picheln: Gemäß NEFZ verbraucht der Ford Sportwagen modellabhängig 8,6 bis 13,8 l/100 km, was CO2-Emissionen von 199 bis 320 g/km entspricht. Wer das sportliche Potential des Ford Mustang, der in diesem Jahr seine  50. Geburtstag feiert, voll ausnutzt, darf sich nicht wundern, wenn er den Benzin-Saloon öfter aufsuchen muss.

Mustang 2015 endlich mit hinterer Einzelradaufhängung

Technisch hebt sich der neue Ford Mustang in erster Linie durch die serienmäßige hintere Einzelradaufhängung von seinen Starrachs-bewehrten Vorfahren ab: Nur der von 1999 bis 2003 in sehr niedrigen Stückzahlen gebaute Mustang Cobra hatte ebenfalls einzeln aufgehängte Antriebsräder. Die Ford Händler bieten den Hengst mit manuellen und automatischen Sechsgang-Getrieben in neun Außenfarben und vier verschiedenen Alufelgen von 18 bis 20 Zoll Durchmesser an.