Neuer Ford Ranger holt 5 Sterne im Euro NCAP

Ford Pick Up überzeugt auf ganzer Linie

Wenige Wochen vor seinem offiziellen Marktstart in Deutschland wurde der neuen Modellgeneration des Ford Ranger beim anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest mit fünf Sternen die höchstmögliche Benotung gegeben.

Neuer Ford Ranger holt 5 Sterne im Euro NCAPFord Ranger im Crashtest ©Ford Media

Der neue Ford Ranger bekam eine Gesamtnote von 89 Prozent für sein umfassendes Sicherheitskonzept. Dies stellt nicht nur die weltweit beste Beurteilung der Pick Up-Klasse, sondern auch eines der besten Resultate dar, die je ein Fahrzeug beim Euro NCAP-Crashtest erzielte. Mit 81 Prozent erreichte der Ford Pick Up außerdem die beste Zensur beim Fußgängerschutz, die je von der unabhängigen Euro NCAP-Organisation an ein Auto vergeben wurde. Der neue Ranger kann ab sofort ab 24.978,10 Euro (inklusive MwSt.) bestellt werden und wird voraussichtlich ab November 2011 beim Ford Händler erhältlich sein.

Ford Ranger beeindruckt die Tester

Vor dem Ford Pick Up weltweit holte zuvor kein anderer Light Truck die maximal fünf möglichen Euro NCAP-Sterne. Die Gutachter von Euro NCAP attestiertem dem neuen Ford Ranger „beachtliche“ Testergebnisse, mit „eindrucksvollen“ Noten in allen Prüfbereichen. Michiel van Ratingen, Euro NCAP-Generalsekretär, erklärte: „Mit solch außerordentlichen Werten im Bereich des Fußgängerschutzes legt der neue Ford Ranger die Messlatte im Segment der Pick-ups zweifelsfrei sehr hoch, denn diese Fahrzeugkategorie überzeugte diesbezüglich in der Vergangenheit nicht immer durch positive Testergebnisse.“

Ford Pick Up schützt Insassen und Fußgänger

Zum Ford Ranger Test sagte Stephen T. Odell, Chairman und CEO Ford of Europe: „Fahrzeugsicherheit zählt zu den zentralen Werten der Ford Motor Company. Die unabhängigen Tests haben ergeben, dass der neue Ford Ranger nicht nur das Fahrzeug mit der besten Bewertung in seinem Segment ist, sondern insgesamt zu den sichersten Fahrzeugen zählt, die jemals von Euro NCAP bewertet wurden“. Und weiter: „Natürlich will niemand in einen Unfall verwickelt werden. Sollte es dennoch einmal zum Fall der Fälle kommen, bietet der neue Ford Ranger bestmöglichen Schutz für die Insassen aller Altersgruppen und ebenso für die Fußgänger.“