Neuer Ford Transit Courier zweckmäßig ausgestattet

Transit Courier Kastenwagen in zwei Trimmlinien verfügbar

Der ab sofort bestellbare Ford Transit Courier gibt im Juni 2014 sein Marktdebüt in Deutschland. Die Netto-Preise beginnen bei 11.990 Euro für den Kastenwagen „Basis“, für den fünfsitzigen Kombi rufen die Ford Händler mindestens 12.490 Euro auf.

Neuer Ford Transit Courier zweckmäßig ausgestattetFord Transit Courier ©Ford Media

Der Ford Transit Courier Kastenwagen ist im Basis-Trimm zu Netto-Preisen ab 11.990 Euro erhältlich und wartet serienmäßig mit zahlreichen Sicherheitsfeatures wie etwa ABS mit EBD, ESP, Berganfahr-Assistent und Traktionskontrolle TCS sowie einem Front-Airbag für den Fahrer auf. Zudem hat das Transit Courier Einstiegsmodell eine Lichtmaschine mit Energie-Rekuperationssystem, eine in Höhe und Länge justierbare Lenksäule, Servolenkung, leicht getönte Wärmeschutzverglasung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und 15-Zoll-Räder sowie die Doppelflügel-Hecktür an Bord.

Im Transit Courier Trend geht’s komfortabel zu

Im Ford Transit Courier Trend Kastenwagen sind zusätzlich das MP3-fähige Audiosystem „MyConnection-Radio“ mit USB-Anschluss und Bluetooth-Schnittstelle, in Wagenfarbe gehaltene sowie elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegel, ein höhenverstellbarer Fahrersitz sowie ein falt- und versenkbaren Beifahrersitz mit von der Partie. Ferner umfasst der Serienumfang bei diesem Ford Transporter einen Bordcomputer mit Verbrauchsangaben und Außentemperaturanzeige, vordere elektrische Fensterheber, die um den Fahrersitz drehbare Gittertrennwand zum Laderaum, eine manuelle Klimaanlage, einen Lederschaltknauf sowie ein Multifunktions-Lederlenkrad. Ebenfalls stets an Bord sind Nebelscheinwerfer, eine Schiebetür auf der Beifahrerseite, der 12-Volt-Anschluss im Laderaum und chromgefasste Scheinwerfer. Der Ford Transit Courier Preis startet hier bei 13.490 Euro netto.

Reisefreuden im Transit Courier Kombi

Bis zu fünf Personen finden im Transit Courier Kombi mit zweiter Sitzreihe Platz. Er ist ab 12.490 Euro erhältlich. Die Basis-Ausstattung trumpft neben dem Fahrer-Airbag mit Beifahrer- sowie Seiten- und vorderen Kopf-Schulter-Airbags auf. Die Fondsitze lassen sich asymmetrisch geteilt um- und hochklappen. Den Boden bedeckt in der Kabine Teppich und im Laderaum eine Schutzmatte, während im Winter der serienmäßige elektrische Zuheizer wohlige Wärme sicherstellt. Die zum Standardumfang gehörige Doppelflügel-Hecktür und die Schiebetür auf der Beifahrerseite sind verglast, wobei sich das Fenster der Schiebetür öffnen lässt. Optional gibt’s für den Ford Transit Courier Kombi auch für die Fahrerseite eine Schiebetür mit Fenster.