Neuer Golf Variant ab sofort bestellbar

Golf 7 Variant bietet mehr als nur geräumigen Kofferraum

Vor einigen Wochen feierte der neue Golf Variant seine Weltpremiere auf dem Auto Salon in Genf und ist ab sofort bestellbar. Der neuste VW Kombi punktet beispielsweise mit einem umfangreichen Angebot an Assistenzsystemen und seinem sauberen Design.

Neuer Golf Variant ab sofort bestellbarDer neue VW Golf 7 Variant ©Volkswagen AG

Das Kofferraumvolumen des bis zur Rücksitzlehne beladen Golf 7 Variant legte gegenüber dem Golf 6 Variant von 505 auf 605 Liter zu. Beim umgelegter Rückbank und unter das Dach beladen, fasst der neue Golf Variant von 1620 Liter Zuladung, 125 Liter mehr als im Vorgänger. Optisch gleicht der neue VW Golf Variant bis zum Abschluss der vorderen Türen der Linienführung des Golf 7 Schrägheckmodells. Die bogenartig gespannte Form der für den Golf-typischen massiven C-Säule konnte auf die D-Säule des Variant übertragen werden. Der neue Golf Kombi erscheint dadurch gestreckter und sportlicher als sein Vorgänger.

Zahlreiche Sicherheitssysteme im neuen Golf Variant

Der neue Golf 7 Variant kommt wie das Golf Cabrio und das Schrägheck-Modell serienmäßig mit einem Start-Stopp-System und Bremsenergie-Rekuperation. Als weltweit erster Kombi hat er zudem die neue Multikollisionsbremse am Bord, die nach einem Unfall automatisch erneut bremst, um die noch vorhandene kinetische Energie weiter abzubauen. Die Serienausstattung umfasst ferner etwa sieben Airbags, die Querdifferenzialsperre XDS das elektronische Stabilitätsprogramm, eine Klimaanlage, sowie einen 5-Zoll Touchscreen. Gegen Aufpreis bieten die VW Händler weiterhin eine ganze Reihe an Hightech-Assistenzsystemen an.

Golf 7 Variant Preis startet bei 18.950 Euro

Wie beim Golf 7 finden neuen Golf 7 Variant zwei komplett neue Motorengenerationen Verwendung: Die zum Vorverkaufsstart verfügbaren Benziner leisten 63 kW/ 85 PS, 77 kW/ 105 PS und 90 kW/ 122 PS, die Selbstzünder 77 kW/ 105 PS, 81 kW/ 110 PS und 110 kW/ 150 PS. Die Kraftübertragung obliegt wird je nach Motorisierung manuellen Fünf- respektiev Sechsgang-Getrieben, die meisten TSI und TDI sind außerdem mit Direktschaltgetriebe (DSG) zu bekommen. Der neue Golf Variant kann ab sofort bestellt werden. Der Basispreis liegt bei 18.950 Euro für den Golf Variant Trendline 1.2l TSI mit 63 kW/ 85 PS.