Neuer Honda Civic: Produktion läuft bald an

Civic wird ausschließlich in Großbritannien gebaut

Die nächste Modellvariante des Honda CR-V und der speziell für Europa entworfene neue Civic laufen bei Honda of the UK Manufacturing (HUM) in Swindon vom Band. Im Jahr 1972 wurde der erste Honda Civic präsentiert.

Neuer Honda Civic: Produktion läuft bald anHonda baut Civic auf der Insel ©flickr / Ian Muttoo

Der neue Honda Civic – mittlerweile die neunte Baureihe des Fünftürers – gibt auf der IAA 2011 im September sein Weltdebüt. Bei HUM wird der erste Civic in wenigen Monaten vom Montageband laufen, bevor er Anfang 2012 in die Showrooms der Honda Händler rollt. Bis zur Aufnahme der Produktion absolvieren die gut 3.000 HUM-Mitarbeiter unter anderem mit Trainings für die Fertigung des Newcomers.

Honda Civic vor CR-V im Handel

Die Fertigung des Honda Civic sorgt für frohe Gemüter, teilte Mark Trowbridge, Director of Quality and New Model bei HUM, mit: „Alle freuen sich sehr darüber, dass die nächste Civic-Generation hier in Swindon produziert wird. Das einzige Honda-Werk weltweit zu sein, das den neuen Civic produziert, macht uns alle extrem stolz.” Der Entschluss des Konzerns, auch die nächste Generation des CR-V bei HUM bauen zu lassen, ist als weitere Bestätigung für die hervorragende Arbeit des britischen Werks zu sehen. Der neue CR-V kommt in Europa ab Herbst 2012 in den Handel.

Gemachtes Nest für den Civic

Der Honda Civic wird von den aktuell noch herrschenden Engpässen nichts mitbekommen; Anfang September soll die Produktion bei HUM wieder auf ihr reguläres Niveau kommen. Aufgrund des Erdbebens und des Tsunamis in Japan und einem sich daraus ergebenden Mangel bei der Verfügbarkeit von Teilen musste HUM sein Produktionsvolumen Mitte April reduzieren. Inzwischen konnte die Lage deutlich verbessert werden. Ziel ist nun, geschwind das ursprünglich geplante Volumen zu erzielen, um so schnell die Bestellungen der Kunden zu erfüllen.