Neuer Honda Civic Tourer auf der IAA

Civic Tourer bei Design und Raum kompromisslos

In der Kompaktklasse gehört ein Kombi in Europa längst zum guten Ton. Das hat auch Honda erkannt und stellt auf der IAA 2013 den Civic Tourer vor.

Neuer Honda Civic Tourer auf der IAADer neue Honda Civic Tourer ©HONDA MOTOR EUROPE LIMITED

„Ich bin sehr stolz auf das sportliche, schlanke und dynamische Äußere des Honda Civic Tourer, das die wahre Funktionalität und Variabilität des Fahrzeugs quasi verbirgt. Um echten Nutzwert aus einem Kompaktwagen herauszuholen, muss man überlegen, wie man den Platz im Innenraum am besten gestaltet. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf das Design. Aber dank der cleveren Plattform des Civic hatten wir die Möglichkeit, das Gesamtpaket zu optimieren. Herausgekommen ist ein Fahrzeug, das beinahe die Silhouette eines Sportwagens hat. Für mich liegt die Stärke in der Synergie aus Funktionalität, Variabilität und dynamischem Ausdruck“, sagte Adrian Killham, Entwicklungsleiter des Civic Tourer.

Gemächlich sieht der neue Civic Tourer nicht aus

Das Außendesign des Honda Civic Tourer wirkt sportlich-elegant. Die dynamische Optik vom neuen Honda Kombi ist primär der prägnanten Seitenlinie zuzuschreiben, die sich in einem Strich von der A- bis zur D-Säule erstreckt und damit den Eindruck eines ‚freischwebenden Daches‘ gibt. Gerade in hier lag der Fokus der Designer vom Civic Kombi: So wurde das hintere Seitenfenster größer ausgelegt, während C- und D-Säule betont schlank daher kommen. Gegenüber dem Civic-Schrägheck wurde die Fensterlinie beim Civic Tourer an den Fondtüren zur Akzentuierung vom flotten Außendesign um 17 mm erhöht.

Viel Platz im Honda Civic Tourer

„Dass sich der neue Civic Tourer 2013 deutlich von anderen Kombis unterscheidet, ist schon auf den ersten Blick klar“, so Killham weiter. „Die jüngst in den Markt eingeführten Fahrzeuge folgen alle einem ähnlichen Stil. Der Civic Tourer hat eine eigene Formensprache.“ Damit nicht genug: Der 2014 in die Showrooms der Honda Händler einziehende Kompaktwagen glänzt trotz seines sportlich-schlanken Auftritts mit dem größten Kofferraum seines Segments: 624 Liter Gepäck finden hinter den Rücksitzen bei Beladung bis zur Kofferraumabdeckung Platz. Bei umgelegten Sitzen und dachhoher Beladung nimmt der neue Honda Civic Kombi 1.668 Liter Fracht auf.