Neuer Jaguar XJR debütiert auf der New York Auto Show

XJR: Knallharte R-Power nun auch für den Jaguar XJ

Mit der Weltpremiere des Jaguar XJR baut die britische Nobel-Marke auf der New York International Automobile Show ihre „R“ Performance-Linie um eine 550 PS leistende Luxuslimousine aus.

Neuer Jaguar XJR debütiert auf der New York Auto ShowDer neue Jaguar XJR ©Jaguar Deutschland GmbH

Der neue Jaguar XJR steht als kraftvolles, künftiges Flaggschiff der Baureihe Auf dem Messestand am Hudson River steht neben den allradgetriebenen XF- und XJ-Versionen und dem ab Mai in den Verkauf gehenden Roadster Jaguar F-Type. In die Showrooms der deutschen Jaguar Händler wird der potente XJR 2013 ab Herbst einziehen.

Jaguar XJR kombiniert Luxus mit Sportsgeist

Der neue XJR verkörpert mit kompressor-geladenem 5,0-l-V8, einem eindeutig sportlich ausgelegten Fahrwerk und einer auf die Zusatzleistung abegestimmtem Aerodynamik den dynamischsten Jaguar XJ aller Zeiten. Beim 550 PS starken Jaguar XJR gehen die Fahrleistungen eines Supersportwagens mit einer selbstbewussten Designsprache und außerordentlichem Luxus einher.

„Der neue XJR steht für drei zentrale Markenwerte“

Zur werksseitigen Jaguar XJ Tuning-Version erklärte Adrian Hallmark, Global Brand Director, Jaguar Cars: „Der neue Jaguar XJR verkörpert die drei zentralen Säulen der Marke Jaguar im 21. Jahrhundert: Technologie, Performance und zeitgenössisches Design. Zugleich hebt er die fahrdynamischen Fähigkeiten einer Luxuslimousine in neue Regionen.“