Neuer Jeep Grand Cherokee ab sofort im Handel

Grand Cherokee startet mit Top-Version Overland

Der neue Jeep Grand Cherokee feiert momentan Deutschland-Premiere. Die fünfte Generation vom Luxus-Geländewagen Grand Cherokee ist von Grund auf neu konstruiert.

Neuer Jeep Grand Cherokee ab sofort im HandelNeuer Jeep Grand Cherokee ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Der neue Jeep Grand Cherokee kombiniert noch mehr als sein Vorgänger die herausragenden Jeep Geländefähigkeiten mit der Dynamik und Handlichkeit einer Limousine sowie einem besonders edlen Interieur. Eine neue Einzelradaufhängung vorn und hinten mit akustisch entkoppelten Hilfsrahmen erlaubt hochklassigen Komfort und bestes Handling auf der Straße. Gleichzeitig verteidigt der Grand Cherokee durch seine umfangreiche Sicherheitsausstattung seinen Platz in der Führungsriege des SUV-Segments. Erstmals garantiert in einem Jeep die neue Quadra-Lift Luftfederung die legendären Offroad-Eigenschaften. Außerdem lässt über die neue Selec-Terrain Traktionskontrolle der für die jeweiligen Straßen- und Offroad-Bedingungen besten Antriebssteuerung einstellen.

Luxus pur im Jeep Grand Cherokee

Im Jeep Grand Cherokee finden sich hochwertige Materialien und Eleganz – und daneben auch mehr Platz für Passagiere und ihr Gepäck. Das Armaturenbrett des Grand Cherokee wurde komplett neu gestaltet und ist mit weichen Oberflächenmaterialien bezogen, bis hin zur optional verfügbaren Lederbespannung für Armaturenbrett und Türverkleidungen. Die weicheren Soft touch-Materialien bewirken nicht nur eine hochwertige Anmutung der Geländewagen-Ikone, sondern auch ein geringeres Geräuschniveau. Krönender Abschluss des Interieurs ist der neue elektrische Antrieb für die Heckklappe, der per Funk über den   Fahrzeugschlüssel aktiviert werden kann.

Drei Motoren für den Grand Cherokee

Der Jeep Grand Cherokee wird zum jetzigen Marktstart ausschließlich in seiner Top-Version Overland nach Deutschland. Die Preise für den ebenso luxuriös wie vollständig ausgestatteten Geländewagen starten bei 52.850 Euro für den Grand Cherokee mit 3.6 V6-Motor. Der Grand Cherokee Overland  mit 5.7 V8-Motor und Luftfederung kommt zu 62.450 Euro. Einzige Sonderausstattung: Metallic-Lack für 800 Euro. Im Frühjahr 2011 ergänzen die Versionen Laredo und Limited sowie der Grand Cherokee 3.0 CRD mit Turbodieselmotor das Programm. Hier einige technische Daten:

  • Grand Cherokee V6 3.6: 210 kW (286 PS) bei 6.350 U/min; 347 Nm bei 4.300 U/min; 11,4 l/ 100 km
  • Grand Cherokee V8 5.7: 259 kW (352 PS) bei 5.200 U7min; 520 Nm bei 4.200 U/min; 3,5 t Anhängelast