Neuer Lexus CT 200h feiert Europa-Premiere

Lexus Hybrid-Modell tritt beim Brüsseler Auto Salon 2014 auf

Der überarbeitete Lexus CT 200h bietet nicht nur frisches Design und ein wertigeres Interieur mit verbesserter Ausstattung – auch Verbrauch und CO2-Ausstoß wurden gesenkt.

Neuer Lexus CT 200h feiert Europa-PremiereDer modellgepflegte Lexus CT 200h ©Toyota Deutschland GmbH

Der neue Lexus CT 200h wird in diesem Monat auch in Europa zu sehen sein. Sein Debüt gab die Facelift-Version bereits im November 2013 in China. Der kompakte Lexus Hybrid-Modell kann vom 14. bis zum 26. Januar auf dem Auto Salon Brüssel 2014 begutachtet werden, bevor es dann am 8. März 2014 in jedes deutsche Lexus Forum einzieht kommt.

Diabolo Kühlergrill für den Lexus CT 200h

Der modellgepflegte CT 200h als weltweit erstes Vollhybrid-Auto der Premium-Kompaktklasse lässt sich aufgrund des optimierten Karosseriedesigns und des markanten Lexus Diabolo Kühlergrills auf den ersten Blick ausmachen. Das verbesserte Interieur trumpft jetzt mit noch mehr Komfort auf. So bietet es ein sportlicheres Volant und gegen Aufpreis auch 4,2 Zoll Multi-Informationsdisplay. Durch neue Sitzbezüge und zusätzliche Applikationen kann der Lexus CT 200h noch stärker personalisiert werden.

Lexus Hybrid-Kompaktwagen sparsamer und komfortabler

Im Rahmen der Modellüberarbeitung des Lexus CT 200h vermochten die Ingenieure den CO2-Ausstoß auf 82 Gramm pro Kilometer zu reduzieren. Die Neuauflage kombiniert darüber hinaus eine steifere Karosserie, ein überarbeitetes Fahrwerk und eine verbesserte Aerodynamik mit gesenktem Geräuschpegel. Die Toyota-Tochter Lexus will als Hybrid-Vollsortimentler auf dem Brüsseler Auto Salon 2014 seine gesamten Vollhybriden vorstellen.