Neuer Lexus GS feiert Markteinführung

Topmodell GS 450h ab 54.750 Euro erhältlich

Das adaptive Fahrwerk und die intelligente Allradlenkung bescheren dem neuen Lexus GS spürbar mehr Fahrdynamik. Das Hybrid-Spitzenmodell GS 450h glänzt mit einem um 23 Prozent geringeren Verbrauch.

Neuer Lexus GS feiert MarkteinführungLexus GS 450h F-Sport ©Toyota Deutschland GmbH

Der neue Lexus GS steht seit dem 16. Juni 2012 zu Preisen ab 45.200 Euro zum Kauf bereit. Die neue Generation der dynamischen Sportlimousine ist im Lexus Forum in zwei Motorisierungen erhältlich. Als GS 250 befeuert die Limousine der gehobenen Mittelklasse ein wirtschaftlicher, 2,5-Liter-V6-Benziner mit einer Leistung von 154 kW/ 209 PS, der zum ersten Mal in dieser Baureihe Verwendung findet. Neue Akzente setzt die Top-Ausführung GS 450h (ab 54.750 Euro) mit Vollhybridantrieb und einer Gesamtleistung von 254 kW/ 345 PS. Mithilfe etlicher Modifikationen ließ sich der Spritverbrauch dieses Lexus Hybrid-Boliden gegenüber dem Vorgängermodell um 23 Prozent auf 5,9 Liter je 100 Kilometer reduzieren. Der CO2-Ausstoß ging entsprechend auf 137 g/km zurück.

Lexus GS nun deutlich fahraktiver

Außen wie innen tritt der neue Lexus GS dank komplett neuer Gestaltung ausdrucksstärker, dynamischer und hochwertiger als je zuvor auf. Komfort und Praktikabilität waren durch ein größeres Platzangebot im Interieur und durch die Erweiterung des Gepäckraumvolumens um über 50 % auf nun 482 Liter deutlich zu steigern. Ein Zuwachs an Fahrdynamik wie auch Fahrkomfort geht von der um 14 Prozent verwindungsfesteren Karosserie, dem vollständig überarbeiteten Chassis und neuesten Innovationen wie dem adaptiven variablen Fahrwerk AVS und dem „Lexus Dynamic Handling“ System LDH mit intelligenter Vierradlenkung aus. Modernste aktive Sicherheits- und Fahrerassistenzfeatures verpassen dem neuen Lexus GS 2012 eine hervorragende Position im Segment der Premium-Limousinen.

Vierradlenkung bleibt dem GS 450h F-Sport vorbehalten

Lexus offeriert den GS 250 und den GS 450h neben zur Basisausführungen in den drei Trimmlinien Executive Line, F Sport und Luxury Line. Serienmäßig kommt der Lexus GS zum Beispiel mit einer Klimaautomatik, dem Remote-Touch Bediensystem samt Multifunktionsdisplay, einer Rückfahrkamera, einem Premium-Audiosystem, dem schlüssellosen Zugangs- und Startsystem Smart Key sowie elektrisch verstellbaren Sitzen zum Kunden. Ferner umfasst der Standardumfang das Fahrdynamik-Management VDIM sowie LED-Tagfahrlicht und Bi-Xenon-Scheinwerfer. In den höheren Ausstattungsreihen sind unter anderem das adaptive variable Fahrwerk AVS und das nur für den GS 450h F Sport lieferbare Lexus Dynamic Handling System mit aktiver Allradlenkung erhältlich.