Neuer Lexus RC feiert Weltpremiere

Das neue Lexus Coupé debütiert auf der Tokio Motor Show

Der neue Lexus RC stellt sich in der japanischen Hauptstadt als RC 350 mit einem 3,5 Liter großen Sechszylinder-Benziner und als RC 300h vor. Letztere Lexus Hybrid-Version wird von einem Elektro- und einem 2,5-Liter-Ottomotor zusammen befeuert.

Neuer Lexus RC feiert WeltpremiereDer neue Lexus RC ©Toyota Deutschland GmbH

Der neue Lexus RC macht mit seinen deutlich konturierten Charakterlinien einen schnittigen und aggressiven Eindruck. Die Frontansicht dominieren der Lexus Diabolo-Kühlergrill un die prägnanten, dreieckig gestalteten Scheinwerfer. Der 470 cm lange Zweitürer rollt auf 18-Zoll-Alufelgen im muskulösen Fünf-Speichen-Design auf 19-Zoll-Alus im Zehn-Speichen-Look zum Kunden. Der rote Außenlack vom Lexus Coupé, der aufgrund eines besonderen Beschichtungsverfahrens gleichzeitig hell und kontrastreich erscheint, ist ein besonderer Blickfang.

Edel geht’s im Lexus RC 2013 allemal zu

Im Innenraum vom Lexus Coupé, wo kontrastierende Farben und Materialien Verwendung finden, kommt das Erbe sportlicher Studien zum Tragen. Für ein großzügiges Raumgefühl sorgt im Lexus RC das eigens entwickelte Lichtkonzept, das den Innenraum von unten beleuchtet. Das elegante Ambiente des Interieurs lebt auch von der kontrastreichen Ausstattung. So sind im Lexus Sportwagen ein neuer Farbton und Echtholz-Dekor zu finden.

Klare Aufgabentrennung im Lexus Coupé

Das Cockpit vom Lexus RC ist gemäß der L-finesse Designsprache in eine obere Informationsebene und eine untere Bedienebene separiert. Während im oberen Bereich die Armaturentafel und der sieben Zoll große Navigationsmonitor positioniert sind, residiert das neue Lexus Remote Touch Interface in der Mittelkonsole. Die vier Sitze vom neuesten der serienmäßigen Lexus Modelle sind auf optimalen Komfort und Seitenhalt konzipiert.