Neuer Mazda 6 2013 im Februar im Handel

Mazda 6 Kombi und Limousine zum gleichen Preis

Die gut 440 deutschen Mazda Händler führen den neuen Mazda 6 und den Mazda 6 Kombi mit einer Premierenparty am 2. Februar 2013 ein. Ab 19. November 2012 liegen alle Preise und Ausstattungsdetails vor, womit der Vorverkauf beginnen kann.

Neuer Mazda 6 2013 im Februar im HandelNeuer Mazda 6 Kombi ©Mazda Motor Europe GmbH

Der Grundpreis des neuen Mazda 6 – dem zweiten neuen Mazda auf Basis der zukunftsweisenden Skyactiv Technologie – liegt sowohl für die viertürige Limousine als auch für den mit bis zu 1.664 Litern Ladevolumen geräumigen Mazda 6 Kombi bei 24.990 Euro. Anders als bei den meisten Wettbewerbern sind sowohl Länge als auch Radstand der Limousine mit 4,87 Metern und 2,83 Metern etwas großzügiger bemessen als beim Kombi mit 4,80 Meter beziehungsweise 2,75 Meter. So lässt das stark vom Concept Car „Takeri“ inspirierte Kodo Design vom neuen Mazda Modell besonders eindrucksvoll wirken.

Der neue Mazda 6 ist als Benziner sehr genügsam

Als Einstiegstriebwerk findet für Mazda 6 Kombi und Limousine ein neu entwickelter 2.0 l Skyactiv-G Vierzylinder mit 107 kW/ 145 PS Verwendung, der auch durch seine enorme Verdichtung von 14,0:1 sehr wirtschaftlich ist und mit maximal 210 Nm Drehmoment auch entsprechenden Durchzug bietet. Die Mazda Limousine verbraucht mit diesem Triebwerk 5,5 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 129 g/km gleichkommt. Neben etlichen Sicherheits- und Komfortfeatures wie Klimaanlage, Audio-System und 17-Zoll-Alufelgen erhalten die Kunden für diesen Preis serienmäßig auch die Start-Stopp-Automatik i-stop. Damit kommt der neue Mazda 6 als Kombi gegenüber dem 88 kW/ 120 PS starken Vorgänger ausstattungs- und leistungsbereinigt rund 1.400 Euro preiswerter.

Mazda 6 Kombi und Limousine auch als kraftvolle Diesel lieferbar

Den neuen Mazda 6 Diesel mit dem 110 kW/150 PS und maximal 380 Nm mobilisierenden 2.2 l Skyactiv-D Selbstzünder inklusive i-stop, der für alle Diesel serienmäßigen Bremsenergie-Rückgewinnung i-ELOOP sowie Euro 6-Einstufung gibt’s ab 28.490 Euro.
Der bis zu 100 kg leichter gewordene neue Mazda 6 ist mit diesem Triebwerk nicht nur ausgesprochen agil, sondern auch äußerst sparsam: Die Limousine genehmigt sich mit dem mit 14,0:1 für einen Diesel sehr gering verdichteten Triebwerk 3,9 l/100 km bei einer CO2-Emission von 104 g/km und avanciert damit zum aktuell effizientesten Modell seiner Klasse. Die Mazda 6 Topversion kombiniert den 129 kW/175 PS leistenden 2.2 l Skyactiv-D mit der höchsten Ausstattungslinie in Kombination zum Preis von 35.090 Euro.