Neuer Nissan Note ab heute im Handel

Nissan Kleinwagen glänzt mit dynamischem Design und nützlichen Features

Bereits seit dem 16. September läuft im größten europäischen Nissan-Werk Sunderland die Note-Produktion auf vollen Touren. Heute nun feiert der neue Nissan Note seine Markteinführung.

Neuer Nissan Note ab heute im HandelDer neue Nissan Note ©NISSAN CENTER EUROPE GmbH

Derzeitig haben die Nissan Händler schon über 14.000 Vorbestellungen für den Cityflitzer verbucht. Dank eines überzeugenden Gesamtpakets aus progressivem Design, relevanten Sicherheitstechnologien für breitere Kundenschichten und hohem Qualitätsniveau soll der neue Nissan Note dem Unternehmen für Europa Absatzahlen von jährlich mehr als 100.000 Exemplaren einbringen. Geraldine Ingham, Chief Marketing Manager Nissan Europa, erklärte: „Der neue Note übernimmt eine zentrale Rolle in unserer Modellpalette. Er vereint ein ansprechendes Design mit Technologien, die zuvor noch nie im B-Segment zum Einsatz kamen.“

Der neue Nissan Note erhebt Premium-Ansprüche

Der Nissan Kleinwagen richtet sich 260 cm langem Radstand, kurzen Überhängen und sportlich-agiler Gesamtnote klar an europäische Kunden. Die eleganten, fließenden Linien und die hohe Fertigungsqualität verhelfen dem neuen Nissan Note 2013 innen wie außen zu einem Premium-Auftritt. Das durchweg mit hochwertigen Werkstoffen bestückte Interieur umfasst etliche clevere Details wie etwa das Karakuri-Board-System, mit dem sich ein zweistöckiger Kofferraum oder vertikale Staufächer herstellen lassen. Auch die im Winkel von knapp 90 Grad öffnenden Fondtüren und die in der Länge um bis zu 16 cm verschiebbare Rückbank heben den Note von seinen weniger wandelbaren Mitbewerbern ab.

Drei Motoren für den Nissan Kleinwagen

Zunächst ist der neue Nissan Note mit dem 59 kW/ 80 PS starken 1,2-Liter-Benziner mit drei Zylindern oder mit dem 1,5 Liter Turbodiesel mit 66 kW/ 90 PS, der lediglich 92 g/km CO2 ausstößt, verfügbar. Der Kompressor-geladene 1,2-Liter-DIG-S-Dreizylinder mit 72 kW (98 PS) folgt als Topmotorisierung im Frühjahr 2014: Der Nissan Note Verbrauch beträgt hier sparsame 4,3 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 99 g entspricht. Alle mit dem DIG-S-Kompressor-Motor ausgerüsteten Nissan Kleinwagen kommen mit 16-Zoll-Felgen und bekamen angesichts der Mehrleistung eine spezielle Fahrwerks- und Lenkungsabstimmung.