Neuer Peugeot 308 glänzt mit Euro-6-Motoren

Kompakte Peugeot Modelle dank BlueHDi-Technologie besonders sauber

Zum Marktstart des Peugeot 308 umfasst das Motorenprogramm drei effiziente Benziner und zwei kraftvolle, sparsame Turbodiesel mit einer Leistungsspanne von 60 kW/ 82 PS bis 115 kW/ 156 PS.

Neuer Peugeot 308 glänzt mit Euro-6-MotorenDer neue Peugeot 308 ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Die beiden Peugeot 308 1.6-l-Benziner machen 203 bzw. 213 km/h Spitze. Der 85 kW/ 115 PS starke 1.6 l e-HDi-Diesel benötigt mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem sowie Start-Stopp-System und Leichtlauf-Reifen überschaubare 3,7 l/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 95 g/km entspricht. Im Frühjahr 2014 rollen unter anderem der neue Dreizylinder-Turbobenziner und diverse BlueHDi-Versionen in die Peugeot Autohäuser. Letztere drücken den 308 Verbrauch auf bis dato in der Kompaktklasse einmalige 3,1 l/100 km, und die CO2-Emissionen auf 82 g/km. Alle neuen Motoren des 308 kommen die ab September 2014 in Kraft tretenden Abgasnorm Euro 6 nach.

Ein Filter langt im Peugeot 308 Diesel bei Weitem nicht

Mit Einführung der BlueHDi-Technologie für alle Peugeot Modelle mit Dieseltriebwerk ab Ende 2013 stärkt die Löwenmarke ihre Stellung in punkto Umwelteffizienz. BlueHDi erweist sich im Marktvergleich als effizientestes System zur Säuberung der Dieselabgase von Schadstoffen wie Stickoxiden und Partikeln. Das BlueHDi System in Peugeot 308 und Co. stellt eine einzigartige Kombination aus Oxidationskatalysator, selektiver katalytischer Reduktion und Russpartikelfiltersystem dar.

Peugeot Modelle mit SCR-System erheblich reiner

Im Peugeot 308 erlaubt dieser neue Ansatz, bei dem das SCR-System vor dem Partikelfilter mit Additiv untergebracht wird, eine Reduzierung der Stickoxidemissionen um bis zu 90 Prozent, eine Verringerung der Menge der Partikel um 99,9 Prozent und eine Verbesserung der Verbrauchs- und CO2-Werte um bis zu vier Prozent verglichen mit Euro-5-Selbstzündern. Mit einer vergleichbaren Technik wartet bisher kein Wettbewerber der kompakten Peugeot Modelle auf.