Neuer Renault Captur umfangreich ausgestattet

Captur optional mit Renault R-Link verfügbar

Bereits die Renault Captur Basisversion Expression kommt mit dem schlüssellosen Startsystem Keycard, dem in Höhe und Tiefe verstellbaren Lenkrad, Tempopiloten samt Geschwindigkeitsbegrenzer, einem Bordcomputer sowie der Berganfahrhilfe Hill Start Assist.

Neuer Renault Captur umfangreich ausgestattetRenault R-Link im Captur ©Renault Deutschland AG

Die mittlere Trimmlinie Renault Captur Dynamique enthält das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree, eine manuelle Klima- sowie eine 4×20-Watt-Audioanlage mit Bluetooth-, USB- und Klinken-Anschluss. Zudem sind Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer und 16-Zoll-Alufelgen an Bord. Die Top-Version Renault Captur Luxe ist zusätzlich mit den neuen, abziehbaren und waschmaschinentauglichen Stoffbezügen der „Zip Collection“, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor und 17-Zoll-Alurädern bestückt. Die Bi-Color-Lackierung mit A-Säulen, Dach und Außenspiegelkappen in Ivory, Schwarz oder Orange sorgt für eine prägnante Optik, während Nebelscheinwerfer mit integriertem dynamischem Kurvenlicht der aktiven Sicherheit förderlich sind.

Renault Captur 2013 auch mit R-Link Multimediasystem erhältlich

Darüber hinaus umfasst der Captur Luxe das integrierte Multimedia-System Media-Nav mit 7-Zoll-Touchscreen. Das Gerät wartet mit Audioanlage, Bluetooth-, USB- und Klinken-Anschluss auf und glänzt mit hohem Bedienkomfort. Gegen Aufpreis ist für das zwischen Clio und Clio Grandtour positionierte Renault SUV das multifunktionale Mediasystem Renault R-Link mit Online-Anbindung lieferbar, das den die gestiegenen Ansprüche einer jüngeren Zielgruppe nach ständiger Konnektivität nachkommt. Die Bedienung geht bequem und leicht verständlich über den 7-Zoll-Touchscreen, per Lenkradfernbedienung oder noch einfacher per Sprachsteuerung von statten.

Always on im neuen Captur

Serienmäßig kommt das R-Link System im Renault Captur mit TomTom-Navigation inklusive LIVE Services, die die neuesten Verkehrsdaten quasi in Echtzeit in die Routenberechnung einbinden. Ebenfalls zum Standadumfang gehört eine Applikation mit Spritspar-Tipps. Hierzu untersucht die mit der Fahrzeugelektronik vernetzte Software das Fahrverhalten und gibt dem Captur-Fahrer anhand dessen gegebenenfalls Vorschläge zur Verbrauchsreduzierung. Außerdem können mit neuen Applikationen, die im Renault R-Link Store zum Download bereitstehen, zahlreiche Zusatzfunktionen aktiviert werden. Die Spanne erstreckt sich von Angeboten zum Abrufen von Mails über die Kalenderverwaltung, Parkplatz- und Tankstellensuche bis hin zu Twitter.