Auto News, Auto Magazin
04.07.2012

Neuer Renault Clio 2012 ab November im Handel

Neue Benzinmotoren für die vierte Clio-Generation

Als erstes komplett neu konzipiertes Modell der Marke ist der Renault Clio nach der neuen Design-Philosophie der Marke gezeichnet. Auch unter der Haube gab es bahnbrechende Neuerungen wie etwa den aufgeladenen Dreizylinder-Benziner.

 
Neuer Renault Clio ©Renault Deutschland AG Neuer Renault Clio ©Renault Deutschland AG

Der Clio der vierten Generation rollt ausschließlich als mit vier Türen in die Showrooms der Renault Händler. Den Kompaktwagen kennzeichnet das neue Markengesicht mit dem stark betonten Firmenlogo. Damit der chromfarbene Rhombus am neuen Renault Clio noch prominenter auftritt, ist er vor dem schwarzen, quer über die Front verlaufenden Kühlergrill positioniert, der in der Mitte die hexagonale Form des Emblems aufgreift und die Scheinwerfer elegant miteinander verbindet. Für dynamische Akzente sorgen auch die Tagfahrlichter, die markant gestalteten Radhäuser, die breite Spur und die geschickt kaschierten hinteren Türgriffe.

Neuer Clio erhält mit dem Energy TCe 90 den ersten Dreizylinder von Renault

Der komplett neu entwickelte Energy TCe 90-Benziner mit 66 kW/ 90 PS des neuen Clio glänzt mit einem kombinierten Verbrauch von 4,5 l/100 km und einem CO2-Ausstoß von 105 g/km. Damit ist der 899 ccm große Dreizylinder mit Turboaufladung, Start-Stopp-System sowie Generator-Management zur Rekuperation von Bewegungsenergie um rund 21 Prozent sparsamer als sein Vorgänger TCe 100. Darüber hinaus wird es eine Eco-Variante mit CO2-Emissionen von 99 g/km geben. Deren Verbrauch beläuft sich auf 4,3 l/100 km. Der durchzugstarke Dreizylinder des Renault Clio stemmt sein Höchstdrehmoment von 135 Nm bei 2.500 Touren; 90 Prozent des Zugkraftmaximums liegen bereits bei 1.650 Umdrehungen an.

Renault Clio TCe 120 kommt mit Direkteinspritzung und EDC-Getriebe

Nachdem der neue Renault Clio 2012 im November seine Markteinführung in Deutschland gefeiert hat, reicht Renault als weitere Motorenneuheit für den Clio aller Voraussicht nach ab dem ersten Quartal 2013 den 88 kW/ 120 PS leistenden 1,2-Liter-Turbobenziner TCe 120 nach. Der mit einer Direkteinspritzung bestückte Vierzylinder kommt auf ein maximales Drehmoment von 190 Nm ab 2.000 1/min und wird mit dem EDC-Doppelkupplungsgetriebe (Efficient Dual Clutch) ausgeliefert. Parallel dazu schickt Renault auch den ebenfalls 66 kW/ 90 PS mobilisierenden Clio Energy dCi 90 eco2 mit dem EDC-Getriebe ins Rennen.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
Neuheiten