Neuer Skoda Citigo kommt Ende 2011 nach Tschechien

Kleines Skoda Auto auf Basis des VW Up

Nach dem Debüt des Skoda Citigo auf dem Heimatmarkt Tschechien folgen die weiteren europäischen Länder ab Frühsommer 2012. Das 3,56 Meter kurze und 1,65 Metern breite Skoda Auto baut das Angebot im Kleinstwagen-Segment unterhalb des Fabia aus.

Neuer Skoda Citigo kommt Ende 2011 nach TschechienSkoda baut neuen Kleinstwagen ©flickr / David Davies

Der Skoda Citigo bietet maximalen Raum auf minimaler Fläche und Platz für vier Passagiere. Zum Marktstart rollt das City-Car als Dreitürer in die Showrooms der Skoda Händler. Im Jahr 2012 wird der Citigo dann auch als Fünftürer in den Handel kommen. Das dem neuen VW Up zugrunde liegende Skoda Auto gehört zu den kompaktesten Fahrzeugen seines Segments; dennoch beläuft sich das Kofferraumvolumen auf immerhin 251 Liter. Bei umgeklappter Rückbank legt der Laderaum auf 951 Liter zu.

Skoda Citigo setzt auf Sicherheit

Im Skoda Citigo findet erstmals ein Kopf-Thorax-Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer Verwendung und sorgt mit weiteren Features für eine in dieser Klasse beispielhaftes passives Sicherheitsausstattung. Die aktive Sicherheit steigt mit dem neuen aktiven Bremsassistenten „City Safe Drive“ erheblich an. Die aufpreispflichtige City-Notbremsfunktion wird selbständig bei Geschwindigkeiten von unter 30 km/h aktiv und bestimmt per Lasersensor die Gefahr eines möglichen Auffahrunfalls. Der Citigo ist zusammen mit dem Up das bisher einzige Modell der Kleinstwagen-Kategorie mit dieser Notbremsfunktion.

Skoda Auto verbraucht mindestens 4,2 Liter

Zum Marktstart kommt der neue Skoda Citigo wie der VW Up mit zwei neue Dreizylinder-Benzinern. Beide Aggregate weisen einen Hubraum von 1,0 Liter auf und mobilisieren 44 kW/60 PS bzw. 55 kW/75 PS. In der sparsamsten Variante Green tec beträgt der Verbrauch vom Skoda Auto im Durchschnitt 4,2 l/100 km bzw. 4,3/100 km. Die CO2-Emissionen liegen bei 97 bzw. 99 g/km. Verbrauchs- und Emissionswerte vom 60 PS-Triebwerk kommen auf 4,5 l/100 km und 105 g/km CO2, während der 75 PS-Motor 4,7 l/100 km verbraucht und 108 g CO2/km ausstößt.