Neuer Toyota Yaris 2011 ab Juni erhältlich

Der Yaris kommt in dritter Generation

Wenn die dritte Generation des Toyota Yaris 2011 im Juni in die Autohäuser rollt, sollen die Konkurrenten ob der herausragenden Qualität, der neuen Ideen sowie der intuitiven Bedienung des Yaris erblassen. 

Neuer Toyota Yaris 2011 ab Juni erhältlichDer neue Toyota Yaris ©Toyota Deutschland Gmbh

Der neue Toyota Yaris punktet neben seiner gleichwohl dynamischen wie eleganten Gestaltung durch geringe Abmaße und viel Raum im Interieur. Mit diesen Eigenschaften schaffte es schon der aktuelle Yaris, zu einem der beliebtesten Vertreter in der Kleinwagen- Klasse zu avancieren. Beim neuen Yaris gelang es den die Ingenieuren, durch ein cleveres Packaging weiteren Platz gewinnen.

Toyota Yaris mit drei Motoren lieferbar

Den Toyota Yaris treiben besonders sparsame und umweltverträgliche Motoren mit Toyota Optimal Drive-Technologie an. Alternativ zum 1.0-Liter VVT-i Basisaggregat ist der neue Yaris mit dem 1,33 Liter Dual VVT-i-Benziner oder einen 1,4 Liter D4-D-Dieselmotor zu bestellen. Toyota Optimal Drive beinhaltet zahlreiche technische Verbesserungen, die serienmäßig Leistung und Fahrspaß steigern, Verbrauch und Emissionen aber parallel reduzieren. Wie seine Vorgänger rollt auch der neue Toyota Kleinwagen in vier Ausstattungslinien im französischen Valenciennes vom Band. Dort entstanden seit dem Produktionsstart vor etwa zehn Jahren gut zwei Millionen Yaris für Europa.

Elektronik im Yaris

Das Cockpit des Yaris erhielt ein fahrerorientierteres Design mit hochwertigen Materialien und Oberflächen. Rollt der Toyota Yaris 2011 in diesem Monat in die Showrooms der Händler, sollte er durch sein Multimediasystem Toyota Touch Punkte sammeln. Es kommt mit einem 6,1-Zoll messenden Touchscreen, hoher Konnektivität und vielseitigen, einfach zu kontrollierenden Funktionen. Ab der Trimmlinie Yaris Life gehört es zur Serienausstattung und kann gegen Aupreis zum internetfähigen Navi Toyota Touch&Go ausgebaut werden. Zusätzlich zu den bekannten Navigationsfunktionen lassen sich im Toyota Yaris mit Touch&Go unter anderem Google maps wie auch diverse Apps nutzen.