Neues Aktionsmodell Fiat Scudo Shuttle

Attraktives Scudo Einstiegsmodell für den Personentransport

Der neue Fiat Scudo Shuttle ist ab Ende Januar für 19.990 Euro im Handel verfügbar. Er wurde speziell auf die Personenbeförderung ausgelegt.

Neues Aktionsmodell Fiat Scudo ShuttleFiat Scudo Shuttle ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Fiat Professional, die Transporter Abteilung der Fiat Group Automobiles, bringt ab Ende Januar mit dem Fiat Scudo Shuttle eine neue Einstiegsvariante für die Personenbeförderung in den Handel. Der Fiat Scudo Preis für das Aktionsmodell Shuttle beginnt bei 19.990 Euro einschließlich 19 Prozent Mehrwertsteuer.

Fiat Scudo Shuttle zweckmäßig ausgerüstet

Der Scudo Shuttle liegt dem Fiat Scudo Kombi 130 Multijet in der Version L1H1 zugrunde. Schon ab Werk rollt der neue Fiat Van mit fünf Sitzplätzen, Rundum-Verglasung, Schiebetür auf der Beifahrerseite sowie einer aus einem Einzelsitz und einer Doppel-Sitzbank bestehenden zweite Sitzreihe auf den Markt. Zudem weist das neueste Modell im Kreis der Fiat Nutzfahrzeuge eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber und elektrische Außenspiegel auf.

Travel-Paket beim Scudo Shuttle optional

Für den Fiat Scudo Shuttle ist gegen Aufpreis das Ausstattungspaket Travel zu bekommen. Dieses umfasst neben einer manuellen Klimaanlage mit Pollenfilter ein Radio mit CD- und MP3-Player, Radiobedienung am Lenkrad sowie vier Lautsprecher. Das Paket Travel schlägt beim Fiat Händler mit 950 Euro exklusive Mehrwertsteuer zu Buche und bietet den Kunden damit einen Preisvorteil in Höhe von 150 Euro.