Neues Citroën DS3 Cabrio ab 17.790 Euro erhältlich

DS3 Cabrio mit vier Motoren lieferbar

Rechtzeitig zur Cabrio-Saison rollt das neue Citroën DS3 Cabrio auf den deutschen Markt.
Für die Einstiegsvariante, der Trimmlinie Chic mit dem Benziner PureTech VTi 82 (60 kW), startet der Citroën DS3 Cabrio Preis bei 17.790 Euro.

Neues Citroën DS3 Cabrio ab 17.790 Euro erhältlichDas neue Citroën DS3 Cabrio ©AUTOMOBILES CITROËN

Im Citroën DS3 Cabrio sorgen schon in der Grundausstattung sechs Airbags, ABS mit Bremsassistent, ESP inklusive ASR und Nebelscheinwerfer für ein hohes Maß an Sicherheit. An Bord sind zudem stets die hintere Einparkhilfe sowie Temporegler und -begrenzer. Im DS3 Cabrio SoChic stellen eine manuell regelbare Klimaanlage, ein Lederlenkrad mit Intarsien in Aluminium-Optik, ein Innenraumparfumspender, 16-Zoll-Alufelgen und LED-Tagfahrlicht hohen Fahrkomfort sicher. Den offenen DS3 SoChic bieten die Citroën Händler mit den beiden Benzinern PureTech VTi 82 (60 kW) ab 19.670 Euro und VTi 120 (88 kW) ab 21.120 Euro sowie dem Turbodiesel e-HDi 90 EGS6 (68 kW) ab 22.920 Euro an.

DS3 Cabrio in der Topversion 115 kW stark

Das exklusiv ausgestattete Citroën DS3 Cabrio SportChic kommt zusätzlich unter anderem mit hochwertigen Features wie einer Klimaautomatik, dem Notruf- und Assistancesystem Citroën eTouch, 17-Zoll-Alufelgen sowie 3D LED-Rückleuchten. Zusammen mit dem THP 155-Motor (115 kW) gibt’s das DS3 Cabrio SportChic ab 23.810 Euro. Der Citroën DS3 mit Faltdach erweist sich als echter DS3 und bietet mit prägnantem Design, Raffinesse bis ins kleinste Detail und reinem Fahrvergnügen alles, was bereits zum Erfolg der DS3Limousine beigetragen hat. So kann das Faltverdeck innerhalb von 16 Sekunden auch während der Fahrt bei Geschwindigkeiten von bis zu 120 km/h geöffnet und geschlossen werden.

Citroën DS3 Cabrio glänzt mit fünf Platzen und 245 Liter großem Gepäckraum

Im Segment vom DS3 Cabrio läuft das in „Schwarz“, „Infini-Blau“ und „Monogramm-Grau“ erhältliche, hochwertige Stoffverdeck außer Konkurrenz: Es bietet eine ideale Geräuschisolation, die fast der einer Limousine gleicht. Außerdem wartet das Citroën DS3 Cabrio mit fünf vollwertigen Sitzplätzen auf und hat mit 245 Liter das größte Ladevolumen seiner Klasse. Auch Wünsch Individualisierung erfüllt das neue Citroën Cabrio vollends: Die drei verschiedenen Stoffdächer lassen sich fast beliebig mit den Karosseriefarben Polar-Weiß, Perla-Nera-Schwarz, Aluminium-Grau, Shark-Grau, Hickory-Braun, Rubi-Rot und Pégase-Gelb kombinieren, sodass den verwöhnten Citroën DS-Kunden insgesamt 15 verschiedene Farbvarianten zur Verfügung stehen.