Neues Golf Cabrio in Genf

Dachloser Golf 6 ab 23.625 Euro erhältlich

Das neue Golf Cabrio-Gegenwart kommt weiterhin mit Stoffverdeck. Wie seine Vorgänger wird der oben-ohne Golf 6 in Osnabrück auf den Bändern von Karmann gefertigt, verzichtet aber auf den Überrollbügel.

Neues Golf Cabrio in GenfNeues Golf Cabrio ©UnitedPictures

Das Golf Cabrio sorgte auf dem Genfer Autosalon für schwere Besucherstaus. Der offene Golf 6 glänzt mit einer der flotteren Optik wegen flacher verlaufenden A-Säule. Das mehrlagige Stoffverdeck erstreckt sich bis zu Wagenheck, das durch die LED-Rücklichter von GTI und GTD geprägt wird. Die Haube vom VW Golf Cabrio weist eine ordentliche   Glasheckscheibe auf und kann bis 30 km/h auf Knopfdruck geöffnet und geschlossen werden. Durch die Verdecklagerung in einem Behälter über dem Gepäckraum ließen sich sowohl ein eigner Verdeckkastendeckel wie auch eine Persenning einsparen. Aufgrund dessen soll die Dachöffnung nur 9,5 Sekunden benötigen.

Golf Cabrio ist kein Erdbeerkörbchen mehr

Wer im Golf Cabrio bei heruntergelassenem Dach Angst vor zu viel Frischluft bekommt, der kann die beiden hinteren Plätze aufgeben und ein Windschott montieren. Allerdings wäre dies keine optimale Wahl, denn selbst Erwachsene können mit den Rücksitzen des VW Golf Cabrio durchaus Vorlieb nehmen. Die Easy-Entry-Funktion der Vordersitze vereinfacht den Zugang in den Fond des Golf 6 erheblich. Eine verwindungsresistente Karosserie und Sicherheit der Passagiere wird nach Abgang des festen Henkels durch diverse Karosserieversteifungen sowie hervorschnellende Überrollbügel erreicht.

Offener Golf 6 ab sofort bestellbar

Der offene Golf 6 gibt ähnlich den vorherigen Golf Cabrio-Modellen den Kofferraumzugang über eine schlanke Heckklappe zu einem Ladevolumen von 250 Liter frei. Bei Entriegelung der hinteren Rückenlehnen kann die Fracht, so sie im Querschnitt nicht mehr als 52 x 38 Zentimeter misst, auch über eine Durchreiche in den Fahrgastraum geschoben werden. Die VW-Preise für das neue Golf Cabrio beginnen bei 23.625 Euro. Die VW Händler nehmen die Bestellungen bereits entgegen, ausgeliefert werden die Solarien Modell Wolfsburg pünktlich zum Sommer ab Juni.