Neues Sondermodell Nissan Qashqai Acenta+

Üppig ausgestattete Qashqai-Sonderversion

Mit gleich zwei interessanten Sondermodellen feiert Nissan den Verkaufsstart des neuen Qashqai. Das günstigere der beiden, der Nissan Qashqai Acenta+ ist deutschlandweit auf 1.500 Exemplare limitiert.

Neues Sondermodell Nissan Qashqai Acenta+Der neue Nissan Qashqai Acenta+ ©NISSAN CENTER EUROPE GmbH

Das neue Sondermodell Nissan Qashqai Acenta+ ist in den Farben White Solid, Pearl White, Black und Dark Metallic Grey verfügbar. Es liegt der mittleren Ausstattungsreihe Qashqai Acenta zugrunde, die unter anderem schon eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, beheizbare Vordersitze vorn, Einparkhilfen vorn und hinten, Lederlenkrad und -schaltknauf, 17-Zoll-Alufelgen sowie das clevere Flexi-Bord-Verstausystem aufweist.

Nissan Qashqai Acenta+ stets 130 PS stark

Beim Nissan Qashqai-Sondermodell gehören außerdem Nebelscheinwerfer und das Fahrerassistenz-Paket – bestehend aus Notbrems- und Fernlicht-Assistent, Verkehrszeichenerkennung und Spurhalte-Assistent – zum Serienumfang. Zusätzlich sind das Navigationssystem NissanConnect sowie das Crossover-Paket mit Unterfahrschutz vorn und hinten an Bord. Die Nissan Händler bieten den Qashqai Acenta+ ausschließlich mit 96 kW/ 130 PS starken 1,6-Liter-Turbodiesel an.

Hoher Preisvorteil beim Qashqai Acenta+

Seinen offiziellen Marktstart feiert der neue Nissan Qashqai 2014 am 15. Februar. Das Sondermodell Acent+ kann ab sofort bestellt werden. In diesem Fall liegt der Nissan Qashqai Preis bei 26.900 Euro, was einen Kundenvorteil von satten 1.200 Euro beinhaltet.