Neues Sondermodell SsangYong Korando Crystal Plus auf den Markt

Korando Crystal Plus punktet mit üppiger Ausstattung und optionalem Allradantrieb

Immer mal was neues. Das trifft auch beim SsangYong Korando Crystal Plus zu, dem neuesten Sondermodell der Koreaner.

Neues Sondermodell SsangYong Korando Crystal Plus auf den MarktSsangYong Korando ©SsangYong Motors Deutschland GmbH

SsangYong erweitert seine Modellpalette und präsentiert das Sondermodell Korando Crystal Plus. Dem kompakten SsangYong SUV liegt die Ausführung Korando Crystal zugrunde. Der SsangYong Korando Crystal Plus rollt mit dem bewährten, 110kW/149PS leistenden 2,0-Liter Eco-Selbstzünder und Sechsgang-Handschaltung zum Kunden.

Einstiegsvariante des Korando Crystal Plus ab 19.990 Euro erhältlich

Die SsangYong Händler bieten den Korando Crystal Plus mit Zwei- oder Vierradantrieb an. Der Korando Preis für das frontgetriebene Sondermodell startet bei 19.990 Euro und liegt folglich gleichauf mit dem Korando Crystal Eco Diesel. Der SsangYong Korando 4×4 Crystal Plus ist für 21.990 Euro erhältlich und stellt damit eines der preiswertesten günstigsten Angebote im Feld der Kompakt-SUV dar.

SsangYong Korando Crystal Plus ab sofort bestellbar

Wie alle Korando-Modelle gibt’s auch den SsangYong Korando Crystal Plus in den bekannten sieben Außenfarben. Verglichen mit dem Korando Crystal wartet die Sonderedition zusätzlich mit Lederlenkrad, Nebelscheinwerfern, hinterer Einparkhilfe sowie Privacy-Verglasung mit dunkel getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben auf. Bestellungen für den Korando Crystal Plus nimmt ab sofort jedes Ssang­Yong Autohaus entgegen.