Neues Suzuki-Sondermodell SX4 „style“

SX4 mit 1000 Euro Preisvorteil

Der Suzuki SX4 ist ab sofort als Sondermodell „style“ zu bekommen. Der besondere SX4 basiert auf der umfangreichen Ausstattung „Comfort“ und kommt mit zahlreichen Annehmlichkeiten.

Neues Suzuki-Sondermodell SX4 „style“Suzuki SX4 "Style" ©SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMBH

Der Suzuki SX4 „style“ hat serienmäßig eine Klimaautomatik mit Pollenfilter, ein höhenverstellbaren Lederlenkrad sowie sechs Airbags, ESP und Isofix-Kindersitzbefestigung bei den beiden äußeren Rücksitzen an Bord. Als besonderes Highlight wartet der SX4 „style“ zusätzlich mit einem Bosch-Navigationssystem auf, das eine Multimedia-Funktion, einen iPod-Anschluss, Freisprechanlage, CD-Player sowie je eine Bluetooth- und USB-Schnittstelle aufweist. Die Steuerung des Systems obliegt der bequemen und sicheren Lenkradfernbedienung. Neun Stereolautsprecher bewirken eine beeindruckende Soundkulisse. Das umfangreiche Kartenpaket erlaubt europaweit zielgenaue und verlässlich Wegführung.

SX4 kommt mit 16-Zoll-Alufelgen

Den Suzuki SX4 „style“ gibt es exklusiv mit elektrisch anklappbaren Außenspiegeln samt integrierten Seitenblinkern, die außerdem elektrisch justier- und beheizbar sind. Weiterhin ist das Sondermodell leicht am Außendekor mit „style“-Schriftzug sowie den 16-Zoll- Sportfelgen aus Leichtmetall zu erkennen, auf denen Reifen der Dimension 205/60 R16 dynamische Fahreigenschaften sicher stellen. Alle „style“-Modelle liefern die Suzuki Händler serienmäßig mit einer aufwändige Metalliclackierung aus.

Suzuki SX4 „Style“ ab 18.490 Euro verfügbar

Der Suzuki SX4 1.6-Liter-VVT-Benziner leistet 120 PS (88 kW), der 2,0-Liter-Dieselmotor kommt auf 135 PS (99 kW). Beide Motoren sind an manuelles Schaltgetriebe gekoppelt. Gegen Aufpreis ist für den 1,6-Liter-Benziner mit Frontantrieb eine 4-Gang-Automatik lieferbar. Der SX4 „style“ ist mit Front- oder intelligentem Allradantrieb i-AWD erhältlich. Die Preise des SX4 „style“ starten bei 18.490 Euro für den 1,6-Liter-Benziner mit Frontantrieb, die Allradversion gibt es ab 19.990 Euro. Mit dem Selbstzünder schlägt der SX4 „style“ mit 20.490 Euro bzw. 21.990 Euro (4×4) zu Buche. Der Preisvorteil verglichen mit ähnlich ausgestatteten Serienmodellen liegt bei jeweils 1.000 Euro.