Nissan Note mit 1-Prozent-Leasing erhältlich

Nissan Modelle für Flottenkunden besonders preiswert

Flottenkunden, die sich bis zum 31. Dezember 2013 für einen neuen Nissan Note entscheiden, genießen besonders niedrig Leasingraten. Mit dem Full-Service-Angebot „Nissan Fleet Services“ entrichten Gewerbetreibende monatlich nur ein Prozent des Kaufpreises.

Nissan Note mit 1-Prozent-Leasing erhältlichDer neue Nissan Note ©NISSAN CENTER EUROPE GmbH

So schlägt der neue Nissan Note in der Visia-Ausstattung und mit einem 1,5-Liter-Dieselmotor unter der Haube nur 132,95 Euro pro Monat im Finanzleasing zu Buche. Die Laufzeit beläuft sich auf 36 Monate, die jährliche Laufleistung beträgt maximal 15.000 Kilometer. Wer sich außerdem beim Leasing vom Nissan Kleinwagen für die variablen Servicebausteine entscheidet, ist vor unliebsamen Überraschungen und unwägbaren Kosten gefeit.

Rundum sorglos mit dem Nissan Note

So kommt für den Nissan Note zum Beispiel der Baustein Technik-Service monatlich zu 26,95 Euro netto. Er umfasst sämtliche herstellerseitig verordneten Inspektionen und Wartungsarbeiten sowie die Behebung von Verschleißschäden im Rahmen des vertraglichen Umfangs. Der Kunde profitiert dabei von voller Restwertsicherheit: Der Nissan Note kann nach Ende des Leasingzeitraums dem Nissan Fleet Services Partner ALD Automotive zurückgegeben werden.

1-Prozent-Leasing für weitere Nissan Modelle erhältlich

Das 1-Prozent-Leasing gibt’s noch für zwei andere Nissan Modelle. Neben dem Nissan Note ist es außerdem für den Cityflitzer Nissan Micra, der schon mit einer monatlichen Rate von 93,95 Euro beginnt, und das populäre Kompakt-SUV Nissan Qashqai verfügbar. Auch diese beiden Nissan Modelle lassen sich nach Ablauf des 36-monatigen Leasingzeitraums ohne Restwertrisiko an den Nissan Fleet-Partner ALD zurückgeben.