Nissan NV200 London Taxi – das künftige Black Cab?

Nissan präsentiert NV200 Taxi-Variante für die britische Hauptstadt

Nach New York City zielt der Nissan NV200 nun auf den Taximarkt in einer weiteren Metropole: Mit dem NV200 London Taxi zeigt Nissan eine interessante neue Vision der zukünftigen Londoner „Black Cabs“ mit ihren 300.000 täglichen Passagieren.

Nissan NV200 London Taxi – das künftige Black Cab?Nissan NV200 London Taxi ©NISSAN CENTER EUROPE GmbH

Der Nissan NV200 wird vergleichen mit den aktuellen Taxi-Modellen dank seines sparsamen Dieselmotors erheblich weniger CO2 ausstoßen – das passt ideal zur Luftqualitäts-Strategie des Londoner Bürgermeisters Boris Johnson. „Die Verbesserung der Luftqualität in London ist eine meiner wichtigsten Aufgaben. Nachdem wir die erste Altersgrenze für Londoner Taxis eingeführt haben, bin ich nun sehr erfreut, dass Autohersteller die Herausforderung annehmen, Taxi-Emissionen zu verringern und die Effizienz zu verbessern. Ich freue mich auf das erste voll wettbewerbsfähige Modell“, sagte Bürgermeister Boris Johnson über den Nissan Kleinbus.

NV200 erfüllt alle Taxi-Anforderungen

Die Präsentation des Nissan NV200 London Taxi erfreut Bürgermeister Johnson ebenso begrüßt wie Behinderten-Verbände und die Londoner Taxifahrer-Vereinigung. „Der NV200 bringt die besten Voraussetzungen für das London Taxi mit“, findet Steve McNamara, Generalsekretär der Taxifahrer-Vereinigung. „Es ist wichtig, dass er wie ein Taxi aussieht, einen komfortablen Ein- und Ausstieg bietet und zuverlässig ist. Wenn die Verbrauchswerte halten, was sie versprechen, dann wird der NV200 ein Verkaufsschlager.“ Nissan hat das NV200 London Taxi von innen nach außen entworfen, um Fahrgästen und Fahrern maximalen Komfort in einem großzügig bemessenem Innenraum zu bieten – vor allem auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Außerdem arbeitet der Nissan Van wirtschaftlicher und umweltschonender als die aktuell genutzten „Black Cabs“.

Nissan NV200 London Taxi hat Platz für fünf Fahrgäste

Der NV200 bietet in der Ausführung als London Taxi Platz für fünf Passagiere: Drei finden auf der Rücksitzbank Platz, für zwei weitere Mitfahrer stehen herunterklappbare Sitze entgegen der Fahrtrichtung bereit. Die längs verschiebbare Rücksitzbank macht den Laderaum des Nissan NV200 London Taxi variabel und schafft Raum für Rollstühle. Auf den Beifahrersitz wurde verzichtet; hier lässt weiteres Gepäck verstauen. Als besonders praktisch erweisen sich die seitlichen Schiebetüren, die einen äußerst bequemen Ein- und Ausstieg gewähren. Zudem steigern sie die Sicherheit von Fußgängern, Radfahrern und sonstigen Verkehrsteilnehmern, weil sie nicht unvermittelt zur Seite aufschwingen können. Ein Panoramadach gibt im wohl ausgeklügeltsten aller Nissan Nutzfahrzeuge den Blick in den Himmel frei.