Opel Antara umfangreich überarbeitet

Opel SUV mit neuen Motoren, neuer Front und hochwertigerem Innenraum

Der Opel Antara wurde einer umfassenden Modellpflege unterzogen. Das Opel SUV kombiniert weiterhin urbanen Schick mit hoher Funktionalität und Alltagstauglichkeit.

Opel Antara umfangreich überarbeitetOpel Antara ©GM Corp.

Für den Opel Antara sind nun zwei neue Dieselmotoren und ein Benzinaggregat erhältlich; alle erfüllen die Euro-5 Abgasnorm. Die beiden 6-Gang-Schalt- und –Automatikgetriebe wurden ebenfalls neu entwickelt. Der 2,2 Liter große Opel CDTI-Turbodiesel kommt in zwei Leistungsstufen mit 120 kW/163 PS beziehungsweise 135 kW/184 PS. Verglichen mit den 2,0-Liter-Ausführungen des Vorgängers bewirkt er Leistungszuwächse von 36 beziehungsweise 34 PS. Das 120 kW/163 PS-Aggregat kann mit Front- oder Allradantrieb sowohl mit manuellem als auch mit automatischem Sechsganggetriebe geordert werden. Beide Kraftübertragungen stehen auch bei dem 135 kW/184 PS starkem Opel SUV zur Auswahl, der Allradantrieb ist hier allerdings Standard.

Opel Antara mit stärkerem Benziner

Wer den Opel Antara mit Benziner bevorzugt, dürfte den Leistungszuwachs gegenüber dem Vorgängertriebwerk um 30 PS auf nunmehr 125 kW/170 PS begrüßen. Auch der neue 2,4 Liter große Opel Motor kommt mit vier Zylindern und ist wie der Basisdiesel in allen Kombinationen aus Front- und Allradantrieb beziehungsweise manuellem oder automatischem Sechsganggetriebe lieferbar. Um Drehmoment- und Leistungscharakteristik sowie Kraftstoffverbrauch und Schadstoffverhalten zu optimieren, weisen die Benziner eine variable Nockenwellenverstellung an der Auslassseite auf. Die ebenfalls modifizierte aktive Fahrwerksabstimmung des Opel SUV bietet eine sehr harmonische Melange aus sportlichem Handling und achtbarem Reisekomfort.

Akzentuiertes Frontdesign am Opel SUV

Der aktualisierte Opel Antara ist äußerlich am neu gestalteten Frontgrill und den ebenfalls neuen Nebelscheinwerfern samt Einfassungen sowie einem angepasster Unterfahrschutz erkennbar. Überarbeitet Rückleuchten sowie optionale 19-Zoll-Felgen aus Leichtmetall runden den robust-dynamischen Auftritt ab. Im Interieur vom Opel SUV sorgen eine neue Mittelkonsole, weitere Ablagemöglichkeiten, neue Verkleidungs- und Bezugsstoffe, die edle Lederausstattung „Titanium“, verbesserte Instrumentengrafiken sowie eine effektvolle Innenraumbeleuchtung für gesteigerten Fahrgenuss. Neue clevere Komfort-Features wie die elektrische Parkbremse und der Hill-Assist-System für leichteres Anfahren an Steigungen vervollständigen den nun qualitativ hochwertigeren Innenraum.