Opel Cascada punktet mit höchster Steifigkeit

Das neue Opel Cabrio bietet ein Spitzenfahrwerk

Bereits Anfang 2013 wird mit dem Marktstart des Opel Cascada der Cabrio-Traum für jede Jahreszeit wahr. Das neue Opel Modell wartet mit enormer Fahrdynamik auf. 

Opel Cascada punktet mit höchster SteifigkeitDer neue Opel Cascada ©GM Company.

Die Karosseriesteifigkeit von Cabrios ist ein Schlüsselkriterium. Sie hat Einfluss auf Fahrverhalten, die Lenkpräzision, Akustik, Sicherheit und Komfort; sie gibt also die entscheidende Auskunft über die wahre Qualität eines Fahrzeugs. Der Opel Cascada bietet eine überaus gute Balance zwischen Verwindungs- und Biegesteifigkeit. Zum harmonischen Verhältnis tragen unter anderem gekreuzte Unterboden-Stahlträger und verstärkte Schwellerprofile bei. Das neue Karosserielayout vom Opel Cabrio stellt damit eine stabile Basis für das Fahrwerk dar und leistet einen maßgeblichen Beitrag zur Geräusch- und Vibrationssenkung sowie zum gesteigerten Komfort.

Hochleistungsfahrwerk im Opel Cabrio

An der Vorderachse des Opel Cascada findet mit der HiPerStrut-Aufhängung die beste Opel-Chassis-Technologie Verwendung, die ursprünglich für den ebenfalls in der Mittelklasse positionierten Insignia OPC entwickelt wurde. Das als HiPerStrut (High Performance Strut) bezeichnete Hochleistungsfederbein trennt Dämpfungs- von Lenkfunktionen. Auf diese Weise kommt das neue Opel Modell in den Genuss höherer Straßenhaftung bei weniger „Antriebszerren“. So nimmt der Cascada Kurven neutraler und weist ein Maximum an Traktion auf.

Neuer Opel Cascada bietet höchstes Lenkvergnügen

Außerdem verfügt das neue Opel Cabrio von über eine geschwindigkeitsabhängige elektrische Zahnstangen-Servolenkung. Für eine unmittelbare Lenkansprache sitzt der Elektromotor an der Zahnstange anstatt der Lenksäule. Die adaptive Fahrwerkskontrolle FlexRide gibt es ebenfalls für den Cascada. Das System steigert neben Fahr- und Handlingeigenschaften auch die Sicherheit, indem es sich der aktuellen Fahrsituation, der Fahrweise und den -vorlieben des Fahrers anpasst. Bei den Felgen können die Opel Cascada-Kunden zwischen 17 bis 20 Zoll bestellen. Die Bremsscheiben messen im Durchmesser bis zu 326 Millimeter vorn und 325 Millimeter hinten.