Opel Corsa Limited für 8.990 Euro

Corsa 1.2 ecoFLEX als zeitlich begrenzte Sonderserie erhältlich

Mit dem Opel Corsa Limited schreiben die Rüsselsheimer ihr eigenes Sommermärchen. Dass es den Corsa 1.2-Liter ecoFLEX nur zeitlich begrenzt gibt, ist aber harte Realität.

Opel Corsa Limited für 8.990 EuroOpel Corsa Limited © GM Media

Opel macht zur Fußball-Weltmeisterschaft ein Sommermärchen wahr: Der Opel Corsa, Sieger im DEKRA-Mängelreport 2010, ist beim Autohändler ab sofort in einer zeitlich begrenzten Sonderserie erhältlich. Als Corsa 1.2 Limited ist der Besteller bereits für 8.990 Euro zu haben. Der Corsa Limited basiert auf der Selection-Ausstattung. Die Opel Preise für letztere Version sind satte 2.410 Euro höher, ein echter Preisvorteil also.

Opel Corsa trotz Preisvorteil umfangreich ausgestattet

Der Corsa 1.2 Liter Twinport ecoFLEX-Motor leistet 51kW/70 PS und kommt mit Fünfgang-Schaltgetriebe. Bei einem Verbrauch von 5,3 Litern auf 100 Kilometern und einem CO2-Ausstoß von 124 g/km zählt das Sondermodell zu den sparsamsten Fahrzeugen seiner Klasse. An der Sicherheit wird hingegen nicht gespart: Der Opel Corsa Limited verfügt über zweistufige Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP Plus, ABS, die elektronische Bremskraftverteilung EBV und adaptives Bremslicht, sowie das Pedal Release System PRS, das bei einem Unfall die Pedale aus dem Fußraum entfernt.

Corsa 1.2 Limited in drei Farben lieferbar

Wem sein Opel Corsa damit noch nicht genügend ausgestattet ist, kann sich den Kleinwagen auf Wunsch und gegen Aufpreis mit Kopfairbags sowie den Radios CD30 oder CD30 MP3 noch weiter aufwerten. Den Corsa 1.2 Limited gibt es als Dreitürer in den Farben Casablancaweiß und Royalblau sowie dem Gelbton Sunny Melon. Nur zeitlich begrenzt verfügbar, kann er ab sofort in jedem Autohaus bestellt werden.