Opel Meriva – Fahrschulauto mit Pfiff

Fahren lernen im Flexibilitäts-Champion der Opel Pkw

Mit den maßgeschneiderten Sondermodellen „Drive“ und „Drive Premium“ ist der Opel Meriva sofort fahrschultauglich. Das Beste: Spezialausrüstung und hochwertige Extras kommen ohne Aufpreis.

Opel Meriva – Fahrschulauto mit PfiffFahrende Schulbank: Opel Meriva ©GM Media

Nach den Opel Astra-Sondermodellen gehen nun auch Meriva „Drive“ und Meriva „Drive Premium“ an den Start. Beide Spezialversionen des Opel Meriva erfüllen freilich alle Fahrschul-Anforderungen. Der Clou: Den Meriva „Drive“ und den Meriva „Drive Premium“ gibt es zum exakt gleichen Preis wie die Basismodelle Edition und Innovation – das Fahrschulpaket und weitere Extras sind für den flexiblen Opel Pkw also gratis. Mit dem Full-Service-Leasing der ALD Finanz erhalten Fahrschulen für bis zu 36 Monate und 120.000 Kilometer die volle Kosten- und Planungssicherheit für Inspektion, Wartung, Reparaturen und Verschleißteile. Die Opel Anschlussgarantie rundet das Serviceangebot ab.

Opel Meriva als „Nutzfahrzeug“ geradezu prädestiniert

Der Opel Meriva eignet sich durch hohen Fahrkomfort, präzises Handling und Top-Ergonomie bestens als Fahrschulauto. Rückwärts Einparken wird dank guter Übersicht, hervorgerufen durch große Fensterflächen und die charakteristische Wellenlinie an den hinteren Seitenfenstern, zur leichten Übung. Neben fahrschulspezifischer Zusatzausstattung wie Doppelpedalerie, Fußraum-Beleuchtung, Extraaußenspiegel oder Anlass-Wiederholsperre kommen die Sondermodelle serienmäßig mit Technik- und Ausstattungsdetails auf hohem Sicherheits- und Komfortniveau. Die Kunden erhalten die Opel Pkw als Komplettpaket und müssen ihre Einsatzfahrzeuge vor der ersten Fahrstunde nicht weiter nachrüsten.

Opel Pkw ist bequem und fahrsicher

Im Opel Meriva „Drive“ sind die Ergonomiesitze mit Gütesiegel AGR für Fahrer und Beifahrer an Bord, sodass Schüler und Lehrer rückenschonend und ermüdungsfrei unterwegs sind. Dank Bluetooth Mobiltelefon-Vorbereitung bleibt der Fahrlehrer erreichbar und kann sicher sprechen. Der Meriva „Drive Premium“ kommt zusätzlich mit Halogen Kurven- und Abbiegelicht, das Kurven und Kreuzungen um 90 Prozent besser ausleuchtet als konventionelle Scheinwerfer. Zudem illuminiert es den Bereich hinter dem Opel Pkw beim Einparken. Die Ausstattung umfasst ferner einen Parkpilot für Front und Heck und zum Wohlfühlen Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer.