Opel Modelle für Autofahrer mit Handicap

Sicher unterwegs mit Astra, Cascada, Zafira Tourer und Co.

Die Opel Modelle mit Handbedienung von Veigel Automotive erleichtern das Fahren wesentlich. Weitere individuelle Lösungen für Fahrer mit Handicap bietet die REHA Group Automotive an.

Mobilität und Unabhängigkeit sind besondere für Menschen mit körperlichem Handicap vonnöten. Beim Autofahren sind daher individuelle Lösungen unabdingbar, um die Selbstständigkeit der Betroffenen sicherzustellen. Aus diesem Grunde bietet der Hersteller für die Opel Modelle Astra, Astra GTC, Zafira Tourer und Cascada Mobilitätshilfen direkt ab Werk an. Die Fahrhilfen lassen sich einfach beim Neuwagenkauf beim Opel Händler ordern oder über den Konfigurator auswählen. Der Kunde genießt damit die uneingeschränkte Garantie.

Handgas für Astra, Astra GTC, Zafira Tourer und Cascada 

Die Handbedienung der Firma Veigel Automotive etwa erlaubt dem Fahrer, durch Drehen des Handgriffes oder leichtes Drücken nach vorn mit der rechten Hand zu beschleunigen und zu bremsen. Für ihre Benutzerfreundlichkeit und die hohe Gestaltungsqualität bekam die Handbedienung den „red dot award: product design 2013“. Der zugehörige Lenkrad-Drehknopf ermöglicht einhändiges Lenken. Er ist für die Opel Modelle in zwei Größen verfügbar und kann sowohl versenkt als auch ganz abgenommen werden. Die Veigel-Pedalabdeckung verhindert im Gegenzug das ungewollte Betätigen der Pedale. Wird sie in Astra, Astra GTC, Zafira Tourer und Cascada nicht mehr gebraucht, lässt sie sich ohne Werkzeug einfach ausbauen.

Opel Modelle bei Wiedereröffnung in vor Ort

Um individuelle Lösungen für alle Opel Modelle anbieten zu können, kooperiert Opel seit langem mit der REHA Group Automotive. Die Fachleute erarbeiten zusammen mit dem Kunden und dem lokalen Opel Autohaus eine auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Ausrüstung und Anpassung. Das Wunschauto kommt dann einatzbereit umgerüstet vom zuständigen Opel Partner. Die REHA Group ist an neun Standorten in Deutschland tätig. Am 24. Mai hat das Unternehmen nach sechsmonatigem Umbau seine Berliner Niederlassung wiedereröffnet. Mit von der Partie waren ein Opel Cascada mit Handbedienung sowie ein für den Rollstuhltransport ausgerüsteter Opel Movano.