Opel Zafira Tourer: 200 PS mit IntelliLink

Zafira Tourer Topmodell mit IntelliLink ab 29.655 Euro erhältlich

Hohe Leistung mit Top-Infotainment: Der 147 kW/200 PS und 300 Nm Drehmoment mobilisierende Opel Zafira Tourer 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo ist seit kurzem auch mit dem modernen Opel IntelliLink-System lieferbar.

Opel Zafira Tourer: 200 PS mit IntelliLinkIntelliLink im Opel Zafira Tourer ©GM Company.

Der Opel Zafira Preis für den leistungsstärksten Tourer mit dem Infotainment-System CD 600 IntelliLink startet in Deutschland bei 29.655 Euro brutto. Ab sofort bieten die Opel Händler auch für jeden weiteren Zafira Tourer auf Wunsch IntelliLink an. Das Opel IntelliLink-System stellt dank Smartphone-Integration zahlreiche Infotainment-Funktionen nach persönlichen Vorlieben des jeweiligen Nutzers bereit. Im Opel Zafira Tourer umfasst das preisgekrönte IntelliLink-System zum Beispiel CD-Laufwerk, Doppeltuner, AUX/USB-Eingänge sowie iPod-, mp3- und Smartphone-Steuerung per Lenkradtasten. Telefonie und Audiostreaming per Bluetooth gehören beim Opel Van weiterhin zum Standard.

IntelliLink lässt im Opel Zafira Tourer nichts zu wünschen übrig

Zafira Tourer-Fahrer, die zudem eine große Programmvielfalt und hohe Klangqualität wünschen, können ihr Infotainment gegen Aufpreis mit dem digitalen Radioempfangssystem DAB+ aufwerten. Stets lassen sich im Opel Van mit IntelliLink Navigation und Smartphone auch per Sprachbefehl steuern; die Ausführungen Radio CD 600 IntelliLink und Navi 950 Europa IntelliLink können des Weiteren SMS vorlesen. Via USB-Verbindung lassen sich zudem Bilder anzeigen, vorausgesetzt, der Opel Zafira Tourer befindet sich in Parkposition. Der hochauflösende 7-Zoll-Colorscreen verfügt über die neue, IntelliLink-typischen Oberfläche mit exzellenter Ablesbarkeit.

Komfortables Infotainment im Zafira Tourer

Das Top-of-the-Line-System Navi 950 Europa IntelliLink des Opel Zafira Tourer arbeitet standardmäßig schnell und präzise. Ziele können entweder über den gewohnten Bedienknopf oder per Sprachsteuerung eingegeben werden. Dazu langt es, nach den Befehlen „Navigation“ und „Adresse eingeben“ wie im üblichen Zwiegespräch die vollständige Anschrift des Ziels in einem Zug zu auszusprechen. Quasi in Echtzeit kann die Kartengröße angepasst werden. Updates sind unkompliziert via USB-Download beziehbar. Das Navi 950 Europa IntelliLink umfasst Kartenmaterial aus Gesamt-Europa einschließlich Russland und Türkei.