Peugeot 3008 Napapijri debütiert auf dem Pariser Autosalon

3008 Sonderedition in limitierter Auflage für 15 Länder

Für eines besonders exklusiven Peugeot 3008 kooperierte die Löwenmarke mit dem Sportbekleidungs-Hersteller Napapijri, der ähnliche Markenwerte verkörpert. So kam ein Crossover zutage, mit dem man bis an den Polarkreis fahren könnte: der 3008 Napapijri.

Peugeot 3008 Napapijri debütiert auf dem Pariser AutosalonHeckemblem des Peugeot 3008 Napapijri ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Der Peugeot 3008 Napapijri führt den Schriftzug Napapijri exklusiv an einigen äußeren Zierelementen, in den Schwellerleisten, auf den Fußmatten und am Lenkrad. Sitzbezüge und Alufelgen erhalten so ebenfalls eine persönliche Note. Beide Marken haben umfangreiche PR-Maßnahmen entwickelt, die ab dem Pariser Automobilsalon starten, auf dem der 3008 Napapijri seine Weltpremiere feiert. Ab sofort kann das Fahrzeug in 15 Ländern geordert werden, der zum Peugeot 3008 Preis für die Sonderedition beginnt bei 29.200. Die deutschen Peugeot Händler bieten den 3008 Napapijri voraussichtlich ab Januar 2013 an.

Peugeot 3008 Hybrid nicht als Napapijri lieferbar

Die limitierte 3008 Serie wird in Deutschland als 1.6 155 THP (115 kW/ 156 PS), 1.6 HDi FAP (82 kW/ 112 PS) und 2.0 HDi FAP (110 kW/ 150 PS), nicht aber als Peugeot 3008 Hybrid offeriert. Das in Perla Nera Schwarz, Perlmutt Weiß, Schneeweiß, Rich Oak und Vapor Grey lieferbare Peugeot 3008 Sondermodell verfügt serienmäßig über vordere Sitzheizung, Navigationssystem WIP Nav Plus, Einparkhilfe, Head-up-Display sowie Adventure-Look mit Chromdekor in den Schwellerleisten und den Stoßfängern.

Der 3008 profiliert sich

Der Peugeot-Partner Napapijri, was auf Norwegisch für „nördlicher Polarkreis“ steht, wurde 1987 gegründet. Anfangs fertigte die Marke mit der norwegischen Flagge im Logo Taschen, später Skibekleidung, bevor sie innovative, pfiffige Sportswear herausbrachte. Die Bekleidung von Napapijri assoziiert man mit Reisen, Abenteuer und Expeditionen unter Extrembedingungen, die High-Tech-Materialien verlangen. Da war es einleuchtend, dass der Peugeot 3008 sein Outdoorprofil durch das Image von Napapijri in dieser exklusiven, erstmaligen Kooperation weiter aufwertet.