Peugeot Boxer Liberté VAN 600 feiert Weltpremiere

Neues Peugeot Boxer Wohnmobil ab 39.950 Euro erhältlich

Passend zur warmen Jahreszeit stellt Peugeot auf dem Caravan Salon 2012 in Düsseldorf vom 25.08. – 02.09. seinen neuen Beitrag zum Thema mobiler Urlaub vor: den Peugeot Boxer Liberté VAN 600.

Peugeot Boxer Liberté VAN 600 feiert WeltpremierePeugeot Boxer Liberté VAN 600 ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Das funktionale und geräumige Peugeot Boxer Wohnmobil, dessen Ausbau mithilfe des angesehenen Branchenspezialisten Burow Mobil entstand, können Messebesucher erstmalig in Halle 12 (Stand 12D05) sehen. Nach der erfolgreichen Einführung des Peugeot Boxer Liberté VIP 690, präsentiert die Löwenmarke nun ein weiteres Reisemobil – dieses Mal auf Kastenwagen-Basis als sehr kompaktes, freizeitorientiertes und marktgerechtes Fahrzeug. Auf der weltgrößten Messe für mobiles Reisen stellen Peugeot und sein langjähriger Partner Burow Mobil auch das teilintegrierte Freizeitfahrzeuge Boxer Liberté VIP 690 sowie weitere gemütliche Reisemobile wie den Peugeot VIP 490, den VIP 540 und den VIP 600 L aus.

Top-Serienausstattung im Peugeot Boxer Wohnmobil

Der neue Peugeot Boxer Liberté VAN 600 zeigt sich auf der Messe für Caravaning als optimaler Begleiter für Alltag und Freizeit. Das gut sechs Meter lange Reisemobil, das dem Boxer Kastenwagen L3H2 zugrunde liegt, bietet bis zu vier Personen hohen Reisekomfort. So bringt das quer eingebaute Bett mit einer Liegefläche von 1,94 x 1,40 Metern neben erholsamem Schlaf auch gleichzeitig zusätzlichen Stauraum, da es kinderleicht auf die Seite geklappt werden kann. Eine bequeme Sitzgruppe mit Tisch, drehbare Vordersitze sowie ein praktischer Küchenblock komplettieren die zeitgemäße Innenausstattung. Die reichhaltige Serienausstattung umfasst zudem eine elektrische Einstiegsstufe, ein komfortables Rollosystem im Fahrerhaus und ein Fahrradträger an der Heckflügeltür.

Peugeot Boxer Liberté VAN 600 kommt stets mit 130 PS

Im neuen Peugeot Boxer Wohnmobil sorgt ein 2.2 Liter HDi-Turbodiesel mit serienmäßigem FAP-Rußpartikelfilter, der mit 96 kW/ 130 PS Leistung und 320 Nm Drehmoment eine harmonische Kombination aus Kraft und Effizienz verkörpert. Der Peugeot Boxer Liberté VAN 600 rollt mit komfortabler und vorbildlicher Standardausstattung wie etwa ABS, ESP, Tempobegrenzer, Bordcomputer und Klimaanlage zu einem ansprechenden Preis ab 39.950 Euro zum Kunden.