Peugeot RCZ schon wieder Restwert-Sieger

RCZ ist wertstabilstes Import-Coupe

Der Peugeot RCZ als beliebtestes Sport-Coupe der Importmarken in Deutschland verteidigt im zweiten Jahr in Folge im punkto Werterhaltung seinen Spitzenplatz. Neben dem RCZ fuhr auch der Peugeot 5008 auf Treppchen.

Peugeot RCZ schon wieder Restwert-SiegerPeugeot RCZ ©PEUGEOT Deutschland GmbH

Der Peugeot RCZ 155 THP kommt abermals in der „Restwertriesen 2015“-Analyse von „Focus Online“ und „bähr & fess forecasts GmbH“ auf Platz eins im relativen Restwertranking. Das Ranking prognostiziert, wie hoch der Wiederverkaufswert von einem im September 2011 erworbenen Neuwagen im Jahr 2015 ausfallen wird. Die Vorhersage von 56 Prozent relativem Restwert in vier Jahren kommt einem Verkaufswert von 12.138 Euro gleich. Damit kann sich das flotte Peugeot Coupe sehen lassen. Mit dem Sieg behauptet der emotionale Flitzer aus Frankreich seinen Platz als Restwertriese, denn schon im letzten Jahr belegte der RCZ den ersten Platz seines Segments.

Peugeot RCZ auch für sein Design prämiert

Der RCZ kombiniert emotionale Gestaltung mit viel Fahrspaß und glänzt dabei durch niedrigen Verbrauch. Im Jahr 2010 wurde der Peugeot RCZ für sein innovatives Design mit dem „red dot award 2010“ in der Kategorie „best of the best“ ausgezeichnet. In die Voraussage der Experten von „bähr & fess forecasts GmbH“ flossen zahlreiche Variablen zur möglichst genauen Ermittlung des Wertverlustes ein. Die Art des Fahrzeugs, das Renommee des Herstellers wie auch der Zustand im Vergleich zum Fahrzeugalter und die Marktgängigkeit wurden berücksichtigt. Dazu fanden alle erhältlichen Gebrauchtwagenwerte samt Preisniveau im Gebrauchtwagenhandel bei der Auswertung Beachtung.

RCZ nicht der einzige Sieger der Löwenmarke

Das elegante Peugeot Coupe mit dem herausragenden Ergebnis im relativen Ranking (prozentual geringster Wertverlust) von „Focus Online“ und „bf forecasts“ hat aber nicht als einziger Löwe gut gebrüllt: Neben dem Peugeot RCZ schaffte es der 5008 Family HDi FAP 110, sich in der Klasse „Kompaktvan“ unter den Top 3 im Ranking bei den prozentualen Restwerten zu platzieren.