Peugeot RCZ: Sportwagen-Leasing möglich

Peugeot Coupe gefällt optisch und preislich

Der Peugeot RCZ, Gewinner des red dot design awards 2010, ist seit kurzer Zeit im Autohandel anzutreffen. Das Peugeot Coupe kommt damit pünktlich für sommerliche Ausflüge auf kurvigen Landstraßen.

Peugeot RCZ: Sportwagen-Leasing möglichPeugeot RCZ ©flickr / chuckoutrearseats

Der Peugeot RCZ bietet neue, dynamischere Optik als sein Viorgänger, das Peugeot 407 Coupe. Ein flottes Fließheck mit dramatisch betoneten Kotflügeln, das für manche eine Neuinterpretation des altehrwürdigen VW Karmann-Ghia darstellt, kombiniert mit der nach hinten ansteigen Gürtellinie – das neue Peugeot Coupe weiß durchaus zu gefallen. Damit der Gang ins Autohaus nicht mit Frustration endet, ist der Peugeot RCZ mit 156 PS für 26.450 Euro zu bekommen – ein vergleichbarer VW Scirocco mit 160 PS kostet mit 23.775 € zwar weniger, doch ist ihm der Einfluss vom Golf deutlicher ins Gesicht geschrieben als der des 307 dem RCZ.

Peugeot Coupe auch mit Turbodiesel erhältlich

Damit der RCZ Peugeot auch Kunden einbringt, denen die in Coupes vorherrschenden Benzinmotoren wegen ihres der hohen Leistung geschuldeten Benzinverbrauchs nicht zusagen, ist auch ein Peugeot 2.0 HDi-Turbodiesel mit 163 PS und schubstarken 340 Nm Drehmoment zu ordern. Der Selbstzünder lässt den Preis vom Peugeot Coupe auf 28.950 € wachsen, der 200 PS starke 1.6 THP 200 kostet ebensoviel.
Serienmäßig ist der Peugeot RCZ mit Traktionskontrolle, Antriebsschlupfregelung, elektronischer Bremskraftverteilung und Bremsassistentem ausgerüstet. Warum das ESP in der Automatikversion vom 1.6 THP 155 allerdings nicht zur Standardausstattung gehört, ist unverständlich.

Peugeot RCZ leasen

Wer den Peugeot RCZ leasen möchte, dem ermöglciht die Peugeot Bank zur Zeit die Autofinanzierung „Easy Drive Tarif“. Ab 399 € im Monat gibt es das neue Peugeot Coupe zum Leasing ohne Anzahlung. Das Peugeot Leasing-Paket beinhaltet folgende Features:

  • 4 Jahre Garantie
  • 4 Jahre Wartung und Verschleißteile
  • 4 Jahre Mobilitätsgarantie „Assistance“
  • 4 Jahre Absicherung bei Jobverlust