Porsche 911 Sondermodell „50 Jahre“

Besonderer 911 Carrera S in limitierter Anzahl aufgelegt

50 Jahre Porsche 911 – das muss gefeiert werden! Der Geburtstags-Elfer ist auf 1963 Exemplare limitiert, die Jahreszahl der 911-Weltpremiere.

Porsche 911 Sondermodell „50 Jahre“Porsche 911 „50 Jahre 911“ ©2013 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Den 50. Geburtstag des Elfer feiert Porsche auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt mit einem ganz besonderen Modell. Wie der Ur-Elfer ist die Jubiläumsversion des 911 Carrera S ein Coupé mit Sechszylinder-Boxermotor im Heck und Hinterradantrieb. Auf dem Stand der Zeit sind die effiziente Performance, das aktive Sportfahrwerk und die exklusive Sonderkarosserie: Dieser spezielle Porsche 911 kommt mit dem auffällig breiten Heck, das sonst den Allradmodellen reserviert ist.

Der Porsche 911 startete als 901

1963 wurde das Porsche 911-Urmodell auf dieser internationalen Leitmesse des Autobaus erstmalig dem Publikum präsentiert. Seit ihrer Vorstellung – zunächst als Typ 901 – begeistert  die Ikone Autofans weltweit und gilt heute als Meßlatte wie kaum ein anderer Sportwagen. Ununterbrochen wurde die Baureihe seit ihrem Debüt im Jahr 1963 weiterentwickelt. Resultat dieser mittlerweile 50-jährigen Evolution, die auch zahlreiche Rennsiege umfasst, ist ein Sportwagen, der die Markenwerte Porsche uneingeschränkt symbolisiert. Die Gene des Porsche 911 finden sich auch in allen anderen Modellen der Zuffenhausener wieder.

Der Jubiläums-911 Carrera S lahmt nicht

Die Fahrleistungen des Elfer-Sondermodells 50 Jahre 911 sind mit denen des 911 Carrera S größtenteils identisch. Der Jubiläums-Porsche 911 zischt in 4,5 Sekunden (4,3 mit PDK) von 0 auf 100 km/h und kommt auf ein Spitzentempo von 300 km/h (298 mit PDK). Der kombinierte NEFZ-Verbrauch beträgt 9,5 l/100 km (8,7 mit PDK), was einen CO2-Ausstoß von 224 g/km (205 mit PDK) darstellt. Der Porsche 911 Preise des Sondermodells liegt in Deutschland bei 121.119 Euro inklusiv Mehrwertsteuer und länderspezifischer Ausstattung. Ab dem 23. September 2013 sind die Geburtstags-Boliden beim Porsche-Händler zu begutachten.