Premiere des neuen Suzuki Swift in Paris

Suzuki 1.3 Diesel überarbeitet

Auf dem Pariser Autosalon 2010 findet die Messeweltpremiere des Suzuki Swift statt. Neben dem optimierten Suzuki 1.3-l-Diesel steht ein neuer 1.2-l-Benziner zur Verfügung.

Premiere des neuen Suzuki Swift in ParisSuzuki Swift ©SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMBH

Der Nachfolger der meistverkauften Suzuki Swift-Generation fällt durch sein sportlicheres, noch eleganteres Design und einen neuen 1.2-Liter-Benzinmotor auf. Wie der überarbeitete Suzuki 1.3-Liter-Diesel überzeugt der Otto durch ein hohes Maß an Fahrfreude, einen niedrigen Benzinverbrauch und nochmals verringerte CO2-Werte. Wesentliches Element der Suzuki-Strategie für mehr Effizienz und Umweltverträglichkeit ist die neue Start-Stopp-Technologie des Benzinmotors. Für einen direkteren Kontakt zur Fahrbahn und ein verbessertes Handling wurde die Federung vorn und hinten überarbeitet.

Suzuki Swift noch stabiler

Wer mit dem Suzuki Swift Sport treiben will, kann dies durch den Einsatz hochfester Stähle jetzt noch besser, die den Swift verwindungssteifer und leichter machen, ohne das sehr direkte Fahrgefühl zu beeinträchtigen. Unverändert blieb die Designformel, mit der der Swift Suzuki seit Jahrzehnten volle Kassen bescherte: kurzer Radstand, breite Spur, kompakte Form. Prämiert mit der Höchstwertung, fünf von fünf Sternen, im Euro-NCAP-Crashtest, kommt der neue Suzuki Swift diesen Herbst europaweit in die Verkaufsräume der Suzuki-Händler.

Suzuki 1.3 Diesel oder Benziner?

Der Suzuki Swift in dreitürigen Basis-Ausstattung inklusive ESP und sieben Airbags kostet mit dem 1.2-Liter-Benzinmotor 10.990 Euro. Alternativ ist der Suzuki 1.3-l-Selbstzünder lieferbar. 

  • Suzuki Swift 1.2 l, Fünfgang-Handschaltung, 3- und 5-türig: Kraftstoffverbrauch: 6,1 l/100 km (innerorts), 4,4 l/100 km (außerorts), 5,0 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 116 g/km.
  • Suzuki Swift 1.2 l, Fünfgang-Handschaltung mit Start-Stopp-Funktion , 3- und 5-türig: Kraftstoffverbrauch: 5,8 l/100 km (innerorts), 4,4 l/100 km (außerorts), 4,9 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 113 g/km.
  • Suzuki Swift 1.2 l, Fünfgang-Handschaltung, 5-türig, 4×4: Kraftstoffverbrauch: 6,7 l/100 km (innerorts), 4,9 l/100 km (außerorts), 5,5 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 128 g/km.
  • Suzuki Swift 1.2 l, Vierstufen-Automatik, 5-türig: Kraftstoffverbrauch: 6,8 l/100 km (innerorts), 4,9 l/100 km (außerorts), 5,6 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 129 g/km.
  • Suzuki Swift 1.3 l Turbodiesel, Viergang-Handschaltung, 5 – türig: Kraftstoffverbrauch: 5,1 l/100 km (innerorts), 3,6 l/100 km (außerorts), 4,2 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 109 g/km.