Premiere für den Hyundai Genesis

Hyundai Genesis Coupe glänzt mit Frontmotor und Heckantrieb

Der neue Hyundai Genesis ist mit zwei Motoren verfügbar. Zudem reizt das Hyundai Genesis Coupe mit echten Kampfpreisen, die mit 29.990 Euro beginnen.

Premiere für den Hyundai GenesisHyundai Genesis Coupe ©Hyundai Motor Deutschland Gmbh

Mit dem Hyundai Genesis Coupe mischen die Koreaner wieder im Sportwagen-Segment mit: Der dynamische 2+2-Sitzer feiert parallel mit seinem Auftritt auf der Essen Motor Show seine deutsche Markteinführung. Das Konzept aus Frontmotor und Heckantrieb unterstreicht den Anspruch des Hyundai Genesis – kein Vorderradantrieb mehr wie beim alten Hyundai Coupe. Zudem locken auch das sportliche, betont kraftvolle Design und das nach europäischem Geschmack straff abgestimmte Fahrwerk. Die Käufer können zwischen zwei Motoren, jeweils mit Sechsgangschaltung, wählen: Der 2,0 Liter großen Vierzylinder-Turbo kommt zu 29.990 Euro, während für den 3,8-Liter-V6, optional mit einer Sechsstufenautomatik inklusive Schaltwippen, mindestens 34.990 Euro aufgerufen werden.

Genügend Raum im Hyundai Genesis

Beim 463 cm langen Hyundai Genesis sorgt die ausgeglichene Gewichtsverteilung von 55% auf die Vorder- und 45 % auf die Hinterachse für großen Fahrspaß und viel Sicherheit. Die ausdrucksvolle Scheinwerfergrafik und der markante untere Lufteinlass prägen die athletische Frontpartie vom Hyundai Genesis Coupe. Die lange Motorhaube weist auf die Leistungsfähigkeit der darunter arbeitenden Triebwerke hin und zitiert damit klassisches Sportwagen-Design. In den ausgestellten Radhäuser rotieren 19-Zoll-Felgen aus Leichtmetall. Die Linienführung des Zweitürers geht dabei nicht zu Lasten des Platzangebots: Der üppige Radstand von 2,82 Meter gewährleistet, dass zwei Erwachsene auch auf der Rücksitzbank vom neuen Hyundai Coupe ausreichend Platz haben.

Versionen des Hyundai Genesis Coupe

Im Folgenden sind die wichtigsten Daten zu den Antriebsvarianten vom Hyundai Genesis Coupe aufgelistet:

  • Hyundai Genesis 2.0 Turbo: Vierzylinder-Reihenmotor mit Turbolader und Ladeluftkühlung, 4 Ventile pro Zylinder; 1.998 ccm; 157 kW (214 PS) bei 6.000 U/min; 302 Nm bei 1.900-3.500 U/min; 6-Gang-Schaltgetriebe; 9,5 l/100 km bzw. 220 g CO2/ km; Vmax 222 km/h; 8,0 sec 0-100 km/h
  • Hyundai Genesis 3.8: V6-Motor; 4 Ventile pro Zylinder; 3.778 ccm; 223 kW (303 PS) bei 6.300 U/min; 361 Nm bei 4.700 U/min; 6-Gang-Schaltgetriebe (6-Stufen-Automatik); 10,3 l (9,9)/ 100 km bzw. 246 g (235) CO2/ km; Vmax 240 km/h; 6,4 (6,3) sec 0-100 km/h