Produktion vom BMW 2er Coupé läuft an

Das neue 2er Coupé wird in Leipzig gebaut

Im BMW Werk Leipzig beginnt am kommenden Montag die Serienfertigung vom BMW 2er Coupé.

Produktion vom BMW 2er Coupé läuft anDas neue BMW 2er Coupé ©BMW Group

Das neue BMW 2er Coupé schickt das bisherige 1er Coupé in Rente, das in Leipzig von September 2007 bis Anfang Oktober 2013 in über 150.000 Exemplaren gebaut und weltweit verkauft wurde. Das 2er Coupé setzt mit einem eigenständigen Karosseriedesign noch deutlicher als der Vorgänger auf einen individuellen Look. Dies führt zu einer klaren Differenzierung zur BMW 1er Reihe, auf dessen Architektur das neuste der BMW Modelle basiert.

Das 2er Coupé knüpft an die Tradition der 02er-Reihe an

Der neue BMW 2er bietet ein hohes Maß an Fahrdynamik, Ästhetik und Premium-Ausstrahlung in der Kompaktklassesegment, das nun durch die Ziffer 2 in der Modellbezeichnung gekennzeichnet wird. Diese steht bei BMW seit mehr als 45 Jahren – und der Markteinführung der BMW 02er Reihe – für ein ausnehmend sportliches Fahrverhalten in einem kompakt bemessenen Zweitürer.

Das BMW 2er Coupe läuft mit dem 1er und dem X1 vom Band

Nachdem das BMW 1er Coupé und das 1er Cabrio Anfang Oktober eingestellt wurden, hat das BMW Werk Leipzig seine Produktionsanlagen für das 2er Coupé und weitere neue Modelle modifiziert. Außerdem wurden die Mitarbeiter für das kompakte BMW Coupé geschult. Damit fertigt das BMW Werk Leipzig aktuell den BMW X1, den BMW 1er Fünftürer und das BMW 2er Coupé auf einen Band abhängig von den jeweiligen Kundenwünschen. Zudem wird seit Mitte September 2013 separat der BMW i3 montiert.