Renault Kangoo als großer Elektrotransporter auf dem Genfer Autosalon

Premiere für Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E.

Der lange Renault Kangoo mit Elektroantrieb wird ab Ende 2011 ausgeliefert. Der Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. ist mit zwei Plätzen netto ab 21.200 Euro erhältlich, während die fünfsitzige Kombiversion mindestens netto 22.000 Euro kostet.

Renault Kangoo als großer Elektrotransporter auf dem Genfer AutosalonRenault Kangoo Rapid Maxi Z.E. ©Renault Deutschland AG

Im großen Renault Kangoo mit Elektromotor stehen der zweisitzigen Variante wie beim Kangoo Rapid Maxi mit Verbrennungsmotor 4,6 Kubikmeter Laderaum zur Verfügung in. Die maximale Laderaumlänge liegt mit umgelegtem Beifahrersitz bei 2,90 Meter. Die Gesamthöhe und -länge von 1,82 bzw. 4,60 Metern erlaubt es, mit dem City-Transporter problemlos Parkhäuser zu befahren. Für den Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E gibt es die gleichen Ausstattungsoptionen wie für die Version mit konventionellem Antrieb. Weiters ist das Renault Elektroauto mit fünf Sitzplätzen lieferbar. Mit der serienmäßig im Verhältnis 1:2 teilbaren Rückbank können Variabilität und Funktionalität des Innenraums weiter gesteigert werden. Bei versenkten Rücksitzen entstehen ein komplett planer Fahrzeugboden sowie ein Frachtvolumen von bis zu 3,4 Kubikmetern.

Mietbatterien im Reanult Kangoo Rapid Maxi Z.E.

Der Elektromotor im Renault Kangoo mobilisiert 44 kW/ 60 PS. Die Lithium-Ionen-Batterie mit 22 kWh Kapazität ruht unter dem Fahrzeugboden und erlaubt je nach Nutzungsbedingungen eine maximale 170 Kilometer Reichweite. Während der Renault Kangoo Rapid Maxi Z.E. ganz konventionell zu kaufen oder zu leasen ist, wird der Akku zusätzlich zum Pauschalpreis von 72 Euro pro Monat exklusive Mehrwertsteuer dazugemietet. Die durchschnittlichen Kosten für eine Batterieladung liegen bei etwa 4,00 Euro. Da das maximale Drehmoment von 226 Nm bereits vom Start weg anliegt, findet die volle Kraftentwicklung im Transporter bereits im unteren Drehzahlbereich statt. Die lineare Beschleunigung ohne Schaltunterbrechungen und der geräuscharme Motor sorgen im Renault Elektoauto für ein dynamisches und entspanntes Fahrgefühl.

Renault Kangoo noch an der Steckdose temperieren

Im Renault Kangoo lassen sich über einen Bordcomputer alle für die Reichweite interessanten Parameter anzeigen. Das Gerät klärt über den Ladezustand der Batterie, die verbleibende Reichweite, den durchschnittlichen und den aktuellen Energieverbrauch sowie die noch vorhandenen Kilowattstunden auf. Schon beim Ladevorgang kann der Innenraum des neuen Renault Z.E.-Modells auf die gewünschte Temperatur durch Vorwärmen oder Lüften klimatisiert werden. Hierzu stammt die notwendige Energie aus der Steckdose und verringert damit die Kapazität der Batterie nicht, was die Reichweite des Kangoo Rapid Maxi nicht weiter einschränkt.