Renault Laguna ist Diesel-Sparmeister der Mittelklasse

Laguna glänzt mit sehr geringer Kfz-Steuer

Mit einem Verbrauch von 4,2 Liter Diesel je 100 Kilometer ist der Renault Laguna 2011 seit September das sparsamste Modell der Mittelklasse und kommt mit einer Tankfüllung bis zu 1.500 Kilometer weit. Der CO2-Ausstoß beträgt 109 g/km, beim Laguna Grandtour 110 g/km.

Renault Laguna ist Diesel-Sparmeister der MittelklasseRenault Laguna ©Renault Deutschland AG

Dem Renault Laguna beschert diese Bestwerte der umfassend überarbeitete Einstiegsdiesel dCi 110 mit 1,5 Liter Hubraum und Energy Smart Management. Ähnlich sparsam, aber noch durchzugsstärker ist der gründlich modifizierte ENERGY dCi 150-Selbstzünder mit 2,0 Liter Hubraum und serienmäßigem Start-Stopp-System. Der Vierzylinder mobilisiert 110 kW/150 PS und beansprucht lediglich 4,5 Liter Diesel pro 100 Kilometer (Renault Laguna Grandtour: 4,6 l/100 km). Dies stellt eine Einsparung von 0,6 Litern pro 100 Kilometer gegenüber den vorherigen Motoren dar, beim Renault Laguna Kombi Grandtour sind es sogar 0,7 l/100 km.

Renault Laguna kommt bis zu 1.500 km weit

Den Laguna-Basisdiesel dCi 110 haben die Renault Ingenieure erheblich trainiert. Dem 1,5-Liter-Common-Rail-Diesel wurde für besser Trinksitten das Energy Smart Management verpasst. Das Resultat sind zehn Prozent weniger Emissionen, was CO2-Emissionen von lediglich 109 Gramm pro Kilometer (Grandtour 110 Gramm pro Kilometer) gleichkommt. Mit einem Spritkonsum von 4,2 Litern Diesel auf 100 Kilometer erzielt der Mittelklasse-Wagen Renault Laguna eine maximale Reichweite von 1.500 Kilometern, was nahezu der Strecke Hamburg-München-Hamburg entspricht.

Renault Laguna Grandtour als Flottenfahrzeug attraktiv

Der Laguna dCi 110 erfüllt mit seinem niedrigen CO2-Wert von 109 beziehungsweise 110g/km schon heute den ab 2012 bei der Berechnung der Kfz-Steuer relevanten CO2-Grenzwert von 110 g/km. Damit wird für das Mittelklasse-Auto mit 142,50 Euro pro Jahr die geringste Kfz-Steuer in diesem Segment fällig. Vor allem für gewerblich genutzte Fahrzeuge und Flottenfahrzeuge – speziell der neue Renault Laguna Grandtour – stellt das ein bedeutendes Auswahlkriterium dar.