Rolls-Royce Ghost Series II jetzt beim Händler

Rolls-Royce liefert den Ghost Series II ab September aus

Vor zwei Monaten gab der Rolls-Royce Ghost Series II sein Weltdebüt auf dem Genfer Autosalon – jetzt kann er schon bei jedem autorisierten deutschen Rolls-Royce Händler bewundert werden. 

Der von den Interessenten heiß ersehnte Rolls-Royce Ghost Series II verkörpert die konsequente Weiterentwicklung jenerLuxuslimousine, die seit Herbst 2009 zur Basis des großen Erfolgs von Rolls-Royce Motor Cars wurde und einen wesentlichen Beitrag zur Revitalisierung der Marke in Deutschland geleistet hat. Das neue Modell richtet sich an einen neuen, jüngeren und leistungsorientierten Käufertyp und baut damit den Kundenkreis von Rolls-Royce aus. Ab 229.275 Euro exklusive Mehrwertsteuer ist der Ghost Series II in Deutschland erhältlich. Der Rolls-Royce Preis für den Ghost EWB mit längerem Radstand beginnt bei 263.150 Euro netto.

Ghost Series II gastiert auf Highclass-Events

Die große Bedeutung des Rolls-Royce Ghost Series II zeigen die Händler-Veranstaltungen in Berlin, Köln, Dresden und München. Diese umfassen nicht nur aufwändige Showroom-Events, sondern auch publikumswirksame Präsentationen in der Öffentlichkeit. Zum Beispiel wird der Ghost Series II anlässlich einer Sonderausstellung auf der AMI in Leipzig (Rolls-Royce Dresden) zu begutachten sein, bei den BMW International Open (Rolls-Royce Köln), bei der Oldtimer-Tour „Arabella Classic“ (Rolls-Royce München) und bei dem Rotary Golf Cup (Rolls-Royce Berlin). Außerdem steht das Luxusauto schon in der Münchner BMW Welt – sozusagen als Einleitung für die Rolls-Royce Ausstellung im BMW Museum, die noch bis Ende September 2014 zu sehen ist. 

„Der Rolls-Royce Ghost Series II verschmilzt Komfort und Dynamik“

„Der Ghost Series II wird die Erfolgsgeschichte von Rolls-Royce weiterschreiben, speziell auch hierzulande“, frohlockt Peter Schoppmann, Regional Director Rolls-Royce Motor Cars für Deutschland: „Er verbindet höchstes handwerkliches Können mit modernsten Technologien und verschmilzt damit luxuriösen Komfort und zeitgemäße Dynamik. Das macht ihn auch für eine neue, jüngere Generation von Rolls-Rolls Käufern interessant. Darum ist es wichtig, dass die Marke in Deutschland noch präsenter und greifbarer wird. Das Engagement der Händler ist dabei ein wichtiger Schritt.“ Die ersten Kunden erhalten ihre Rolls-Royce Ghost Series II ab September 2014.