Seat Alhambra abermals Sieger der Importvan-Klasse

Alhambra gewinnt Leserwahl „Die besten Autos 2012“

Das Fachblatt auto motor und sport prämierte letzte Woche in Stuttgart „Die besten Autos 2012“: Der Seat Alhambra wurde in der Leserwahl zum zweiten Mal in Folge als „Bester Van der Importwertung” ernannt. Der Seat Ibiza kam bei den Import-Kleinwagen auf Platz drei.

Seat Alhambra abermals Sieger der Importvan-KlasseSeat Alhambra ©SEAT Deutschland GmbH

Der vielseitige Seat Van Alhambra entschied die Leserwahl mit 17,7 Prozent der Stimmen klar für sich. Auch der Seat Ibiza fuhr aufs Siegerpodest: Mit 10,1 Prozent sicherte er sich Platz drei in der Importwertung Kleinwagen. Die Wahl „Die besten Autos“ wurde bereits zum 36. Mal ausgetragen. In diesem Jahr beteiligten sich über 116.000 Leser der auto motor und sport und wählten ihre Favoriten aus 311 Automodellen in zehn Klassen.

Alhambra in Stuttgart ausgezeichnet

Der Preis für den Seat Alhambra wurde James Muir, der Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A., vor wenigen Tagen feierlich in Stuttgart überreicht: „ Wir freuen uns sehr, dass der SEAT Alhambra bereits zum zweiten Mal hintereinander bei der prestigeträchtigen Leser-Wahl ,Die besten Autos’ gewinnt. Dies verdeutlicht einmal mehr die herausragende Qualität und Funktionalität des Alhambra auf sehr eindrückliche Weise.“

Seat Alhambra nicht zum ersten Mal prämiert

Der Alhambra setzt damit seine Erfolgsserie seit Markteinführung Ende 2010 weiter fort: Zuletzt ging er im November 2011 – ebenfalls zum zweiten hintereinander – aus der „Auto Trophy”, dem Leserpreis der Auto Zeitung, siegreich hervor. Davor gewann der Seat Alhambra 2011 bei der Wahl zum „Firmenauto des Jahres 2011“ des Fachmagazins Firmenauto und der Sachverständigenorganisation DEKRA die Gesamtwertung „Maxivans“. Die Leser der Fachgazette Autoflotte hatten den Seat Alhambra zudem mit dem „Flotten-Award 2011“ prämiert.