Seat Alhambra mit weiteren Motor- und Getriebevarianten erhältlich

Seat Alhambra 2010 noch Probe fahren

Als der Seat Alhambra 2010 in zwoter Generation herauskam, fehlte noch ein kraftvoller Topmotor. Der wurde dem Seat Alhambra nun nachgereicht.

Seat Alhambra mit weiteren Motor- und Getriebevarianten erhältlichSeat Alhambra 2010 ©Wikipedia / El monty

Der neue Seat Alhambra weiß mit altbewährten Tugenden durchaus zu begeistern: Mit variablem Innenraum, erstklassiger Verarbeitung und seinem attraktiven Preis ist der Seat Alhambra 2010 auch weiterhin der ideale Wagen für Fahrten mit der ganzen Familie. Typisch für den spanischen Hersteller  ist aber auch das flotte Erscheinungsbild, das in der Klasse der großen Familienautos eine deutliche Ausnahme macht.

200 PS im Seat Alhambra

Und weil der Seat Alhambra 2010 nicht nur dynamisch aussehen, sondern auch so fahren soll, wurde ihm eine neue Top-Motorisierung aus dem Konzernregal spendiert: Der Seat 2.0 TSI Benzinmotor mit strammen 147 kW (200 PS) und serienmäßigem Doppelkupplungsgetriebe (DSG) kombiniert Direkteinspritzung und Turboaufladung zu hervorragenden Ergebnissen. Den Spurt von 0 auf 100 km/h bewältigt der große Seat Van in 8,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei 221 km/h. Dennoch verbraucht der Seat Alhambra auf 100 Kilometern im Schnitt 8,4 Liter Normalbenzin, was entspricht einem CO2-Ausstoß von 196 Gramm pro Kilometer gleichkommt.

Seat Alhambra 2010 noch begutachten

Der Seat Alhambra 2.0 TSI Style ist bereits zu einem Preis ab 34.150 Euro verfügbar. Neben dem neuen Motor sind für das große Familienauto außerdem zusätzliche Getriebevarianten für den 1.4 TSI Benzinmotor und das Dieselaggregat 2.0 TDI CR erhältlich: Beide werden nun auf Wunsch mit DSG oder manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgeliefert.
Wer den neuen Seat Alhambra 2010 noch kennen lernen will, wird zu seinem Seat Händler gebeten, um sich dort bei einer Probefahrt von den Qualitäten des Vans überzeugen zu können.