Sicherheitsfeatures im Mazda CX-5

CX-5 schützt seine Insassen mit Bedacht

Der neue Mazda CX-5 gibt am Wochenende vom 28. und 29. April 2012 seinen feierlichen Marktstart bei jedem deutschen Mazda Händler. Die Preise starten bei 23.490 Euro. Das neue Mazda SUV ist aber nicht nur außerordentlich sparsam, sondern auch extrem sicher.

Sicherheitsfeatures im Mazda CX-5Sicherheitssysteme im Mazda CX-5 ©Mazda Motor Europe GmbH

Im Mazda CX-5 steckt ab der mittleren Ausstattungsreihe Center-Line serienmäßig der City-Notbremsassistenten SCBS, der per Lasertechnologie und automatischem Eingriff in Bremssystem und Motorsteuerung das Risiko von Auffahrunfällen im Stadtverkehr bei Geschwindigkeiten bis 30 km/h signifikant senkt. Je nach Ausstattungslinie oder -paket sind zudem der neue Spurhalteassistent, der Spurwechselassistent RVM und ein Fernlichtassistent an Bord des CX-5. Wurden Bi-Xenon-Scheinwerfer gewünscht, kommt ab Werk das dynamische Kurvenlicht AFS, was die Ausleuchtung in Kurven nochmals deutlich steigert.

Mazda CX-5 setzt auf Schadensbegrenzung

Mazda bringt mit dem CX-5 als weltweit erster Autohersteller außerdem ein System zur Schadensreduzierung bei Folgeunfällen auf den Markt. Die Sekundärkollisionsreduktion (Secondary Collision Reduction – SCR) setzt sich aus einer Warnblink- und einer Bremsfunktion zusammen und kooperiert mit dem Airbagsystem, der dynamischen Stabilitätskontrolle DSC und dem zentralen Steuergerät BCM. Bei einer heftigeren Front-, Seiten-, oder Heckkollision fängt automatisch das Warnblinklicht an, in rascher Folge aufzuleuchten, um andere Verkehrsteilnehmer auf den verunglückten Mazda CX-5 aufmerksam zu machen.

Im CX-5 wird an alle gedacht

Wenn der neue Mazda CX-5 darüber hinaus an einem Stauende oder einer roten Ampel steht und von seinem unaufmerksamen Hintermann mit einem Heckaufprall beglückt wird, packen ergänzend automatisch die Bremsen des Mazda SUV zu. So soll einem Folgeaufprall etwa auf den voraus positionierten Wagen zuvorgekommen oder ein solcher zumindest abgeschwächt werden.