Skoda Octavia Green E Line

Elektrischer Octavia Combi auf dem Pariser Autosalon 2010

Mit dem Skoda Octavia Green E Line beschreitet jetzt auch die tschechische VW-Tochter neu Wege. Der elektrische Octavia Combi soll schon im nächsten Jahr umfangreichen Tests unterzogen werden.

Skoda Octavia Green E LineSkoda Octavia Green E Line ©UnitedPictures

Der Skoda Octavia Green E Line ist für den tschechischen Traditionsbetrieb das, was der VW Golf blue-e-motion für die Wolfsburger ist: ein schritt in die Zukunft. Wie vom Volkswagen Konzern bekannt, werden Antrieb und Technik vom Golf Elektroauto einfach an den Octavia Combi weitergegeben. Der steht als Studie momentan auf dem Pariser Autosalon 2010, doch eine erste Testflotte soll bereits 2011 durch die Städte stromern. Die Serienfertigung vom Octavia Green E Line ist aber momentan noch nicht in Sicht, da die enorm teure Batterietechnik den Anforderungen der Verbraucher gegenüber steht – speziell bei der „Billigmarke“ Skoda.

Akkus vom Skoda Octavia Green E Line verkleinern Kofferraum

Grundsätzlich scheint der Skoda Octavia Green E Line all das zu haben, wovon umweltbesorgte Autofahrer Träumen: Der Elektromotor mobilisiert wie beim Golf blue-e-motion 60 kW Dauer- und 80 kW Spitzenleistung sowie satte 270 Nm Drehmoment. Seine Energie bezieht er von 180 Lithium-Ionen-Zellen, die im mittleren und hinteren Teil des Octavia Combi gelagert sind. Das verringert zwar das Kofferraumvolumen, andererseits hält  das Skoda Elektroauto mit 490 Litern immer noch genügend Stauraum bereit.

Octavia Combi muss acht Stunden laden

Dass der Skoda Octavia Green E Line sich für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h einfordert, ist noch hinzunehmen. Dass er damit er nur geringfügig langsamer als der Golf blue-e-motion losprescht auch. Weit weniger akzeptabel ist, dass der Octavia Combi bereits nach 140 Kilometern eine Steckdose aufsuchen muss. Mit dem 230 Volt-Hausnetz benötigt der Ladevorgang der Akkus acht Stunden, mit 400 Volt-Starkstrom lediglich die Hälfte. Bremsenergie-Rekuperation soll die Reichweite vom Skoda Elektroauto zusätzlich erhöhen.