smart BRABUS electric drive debütiert in Genf

Elektro-smart im flotten BRABUS-Trimm

Der neue smart BRABUS electric drive rollt ab Jahresende in die smart-Center von 12 Ländern. Neben optischen Modifikationen außen und innen ist der Antrieb vom Elektro-smart auf einen besonders strammen Antritt ausgelegt.

smart BRABUS electric drive debütiert in Genfsmart BRABUS electric drive ©2012 Daimler AG

„Der smart BRABUS electric drive ist unser Sportwagen mit grünem Herz,“ erklärt smart-Chefin Dr. Annette Winkler. „Der ohnehin riesige Spaß beim elektrischen Fahren in der Stadt war nie größer als mit diesem 2,69 Meter kurzen Kraftpaket.“ Optisch steht der Elektro smart klar für Dynamik und Umweltfreundlichkeit: Tridion Sicherheitszelle und Außenspiegelgehäuse sind in electricgreen gespritzt, während an allen übrigen Karosserieteilen schwarz vorherrscht – sogar am Kühlergrill. Für einen Schuss Aggressivität sorgen dunkle BRABUS Scheinwerfer sowie BRABUS Felgen im Design „Monoblock VII“ in 16 Zoll vorn und in 17 Zoll hinten.

Exklusiver Lack am smart BRABUS electric drive

Am Elektro smart vervollständigen ferner BRABUS Xclusive Aerodynamik-Anbauteile – Frontspoiler sowie ein spezieller Heckschürzeneinsatz mit Doppel-Reflektoren – den sportlichen Auftritt. Im Innenraum des smart BRABUS electric drive tragen Akzent- und Kontrastteile ebenso electricgreen. Dynamik und Exklusivität geht von diversen BRABUS Xclusive Komponenten aus. Hierzu zählen Armaturenbrett und Türverkleidungen im Lederlook, Ledersitze und die genoppte Sportpedalerie in Edelstahl genauso wie der BRABUS Handbremshebel sowie BRABUS-Cockpituhr und -Drehzahlmesser.

Elektro smart glänzt mit 135 Nm Drehmoment

Der Elektromotor liegt der zeitgemäßen Antriebstechnik des neuen smart fortwo electric drive zugrunde und kommt auf 60 kW sowie 135 Nm maximales Drehmoment. Das neue BRABUS Sportfahrwerk mit zehn Millimeter Tieferlegung hat am Fahrspaß maßgeblichen Anteil. Diesen sportlichen Anspruch betont zudem der spezielle BRABUS Sound, den ein Soundmodul beisteuert. Serienmäßig verfügt der neue smart BRABUS electric drive über das BRABUS Sportlenkrad samt Lenkradschaltung. Mit Hilfe der Schaltwippen kann die Rekuperation im smart Elektroauto steuern.