Sondermodell Alfa Romeo MiTo QV SBK auf 20 Exemplare limitiert

Neuer MiTo QV SBK kann ab sofort bestellt werden

Die auf 20 exklusive Exemplare limitierte Sonderserie des neuen Alfa Romeo MiTo QV SBK mit 125 kW/ 170 PS zeichnet sich durch zahlreiche regulär nicht bestellbare Ausstattungsfeatures aus.

Eyecatcher der Alfa Romeo MiTo QV Limited Edition Superbike ist die zweifarbig lackierte Karosserie in den Grundtöne Schwarz und Rot: Während das Dach und die Außenspiegelgehäuse der schwarzen Variante wahlweise in Rot oder Weiß kommen, kann der rote MiTo QV SBK mit den Kontrastfarben Schwarz oder Weiß für Dach und Außenspiegel geordert werden. Die 18-Zoll-Alufelgen des besonderen Mito Quadrifoglio Verde („Grünes Kleeblatt“) weisen ein mattiertes Finish; hinter den 14 Speichen leuchten die rot lackierten Bremssättel der fest zupackenden Brembo-Anlage.

Alfa Romeo MiTo QV SBK umfassednd ausgestattet

Dem MiTo QV SBK bescheren neue, in Wagenfarbe lackierte Schwellerverkleidungen, ein markanter „Supersport“-Heckstoßfänger und seitlich bis in die C-Säulen verlaufende Dekorstreifen sorgen für ein zusätzliches Plus an Dynamik. Den Innenraum veredeln eine Plakette mit dem SBK-Emblem und der Seriennummer des jeweiligen Alfa Romeo MiTo QV SBK. Die vorderen Rennsportsitze vom Ferrari-Lieferanten Sabelt bringen Motorsport-Flair ins Interieur. Gewandet sind die Sitze mit einem anthrazitfarbigen Alcantara/Stoff-Bezug mit roten Ziernähten und eingewebtem Alfa Romeo-Logo. An die Welt der Superbikes erinnern die aus Carbon bestehenden Sitzrückwände.

MiTo Preis des QV SBK beträgt 25.900 Euro

Der Alfa Romeo Mito Preis für die darüber hinaus mit Zweizonen-Klimaanlage, Pedalerie und Fußstütze aus Aluminium, Bluetooth-Freisprechanlage Blue&Me und Multifunktionstasten am Lenkrad versehenen QV SBK Limited Edition beläuft sich auf 25.900 Euro. Diese Summe stellt rein theoretisch einem Kundenvorteil von 1.865 Euro gegenüber dem regulären MiTo QV – wenn der beim Alfa Romeo Händler denn wie das Sondermodell zu konfigurieren bar wäre!